UPDATE 6. August: Mittlerweile hat der Schlägersänger Ikke Hüftgold erklärt, dass es sich dabei um eine von ihm inszenierte Aktion handelt. Entsprechend ist auch das Foto mit den Obamas ein Fake, er hat es nach eigener Aussage mit Photoshop vorbereitet.

Schlagersänger Ikke Hüftgold ist ein Kumpel von Barack Obama? So absurd wie es klingen mag, könnte das bald die Realität werden. Der deutsche Promi und der ehemalige US-Präsident planen in der Tat ein Treffen. Das kündigte der Sänger in einem Instagram-Post an, auf dem Barack Obama und seine Frau Michelle zu sehen sind, wie sie ein Shirt von Ikke hochhalten.

Barack und Michelle Obama posieren auf Foto mit Shirt von Ikke Hüftgold

Dass der ehemalige US-Präsident und seine Ehefrau Michelle Obama leidenschaftliche Fans der Musik von Ikke Hüftgold sind, darf getrost bezweifelt werden. Wie das Merchandise-Shirt des Schlagersängers trotzdem zu einem der bedeutendsten Paare unserer Zeit gelangte, erklärte Ikke dem „Express“.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

So ist das Foto von Barack und Michelle Obama Teil einer privaten E-Mail an Matthias Distel, wie Ikke Hüftgold mit bürgerlichem Namen heißt. Der Kontakt zu dem ehemaligen Präsidentenpaar sei entstanden, als der Sänger 2017 auf Johnny Depp und sein Management traf. Bei einem erneuten Treffen zwei Jahre später habe sich dann herausgestellt, dass der Schauspieler und sein Management auch mit den Obamas vertraut sind. Nachdem der Schlagersänger seine Begeisterung für die Arbeit des ehemaligen Präsident ausgedrückt habe, habe er die E-Mail-Adresse des persönlichen Sekretariats von Barack Obama erhalten.

„Ich habe meine Freude über ihr Dasein ausgedrückt und das mehrfach. Weil ich einfach ein absoluter Fan ihrer Politik und Menschlichkeit bin“, verriet Distel. Daraufhin habe er sogar eine Antwort erhalten und im Gegenzug eins seiner Merchandise-Shirts nach Amerika geschickt. Nach einigen Monaten Funkstille kam dann die Sensation.

>> Markus Lanz: Barack Obama ist zu Gast – und rechnet mit Donald Trump ab <<

Unter seinem Instagram-Post offenbarte der Schlagersänger, dass er natürlich nicht alle Details der Konversation mit dem ehemaligen US-Präsident nennen dürfe. So viel sei jedoch verraten: Noch in diesem Jahr wird ein persönliches Treffen zwischen Ikke Hüftgold, Barack und Michelle Obama stattfinden. Das Kennenlernen soll in der Vorweihnachtszeit bei einem Spenden-Dinner geschehen.

>> „Weil er es nicht kann“: Barack Obama wirft Donald Trump Versagen vor <<

Ob es bei dieser Gelegenheit dann auch ein echtes Ikke-Hüftgold-Ständchen für den Ex-Präsidenten und seine Frau geben wird? „Mit meiner Musik können die beiden wahrscheinlich eher nichts anfangen“, gestand der Schlager-Star im „Express“-Gespräch.