Heinz Hoenig zeigt Sohn und schließt weiteren Nachwuchs nicht aus

Schauspieler Heinz Hoenig genießt seine Vaterfreuden in vollen Zügen und schließt weiteren Nachwuchs nicht aus.
Foto: Christian Charisius/dpa

Mit 70 Jahren noch mal Vater zu werden, ist wahrscheinlich nicht der Traum jedes Mannes. Für Heinz Hoenig aber scheint es das größte Glück der Welt zu sein. Der Schauspieler, unter anderem bekannt aus „Das Boot“ und „Der König von St. Pauli“, präsentiert stolz seinen kleinen Sohnemann, der am 7. Dezember ein Jahr alt wird.

>> Drei Töchter – Rapper Bushido nun auch Vater von Drillingen <<

Mit seiner Frau Annika und dem kleinen Juliano Amero Heinz ging es nach Mallorca, wo das Familienglück in passendem Ambiente festgehalten wurde. Und bei all den Vaterfreuden schließt der Schauspieler weiteren Nachwuchs auch nicht aus. „Im Moment steht der kleine Zwerg im Mittelpunkt unseres Lebens“, so Hoenig gegenüber „Bild„. „Zudem haben wir aber auch noch andere Kinder, die wir lieben. Annis Tochter und meine zwei großen Kinder. Aber wenn es das Schicksal so will, würde ich mich freuen, zum vierten Mal Vater zu werden.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Heinz Hoenig (@heinz_hoenig_official)

Denn die Vaterfreuden scheinen es ihm wirklich angetan zu haben. Ob Wickeln, nachts raus müssen oder einfach nur für den Sohnemann da sein. Alles kein Problem für den 70-Jährigen. „Nur die Brust kann ich ihm leider nicht geben.“

>> Ex-Bachelor Leonard Freier wird erneut Vater: Caona Maron schwanger <<