Keanu Reeves
Foto: Jean-Baptiste Lacroix/AFP

Keanu Reeves trennt Berufliches und Privates eigentlich sehr strikt. Der 55 Jahre alte Hollywood-Star zeigt sich auf den Roten Teppichen dieser Welt in aller Regel solo ohne Frau an seiner Seite. Doch jetzt ist alles anders. Der Schauspieler zeigte jetzt seine neue Partnerin.

Alexandra Grant heißt die neue Frau in Reeves‘ Leben. Sie ist 46 Jahre alt, studierte Künstlerin und schrieb mit Reeves in der Vergangenheit bereits zwei Bücher. Und sie entspricht so gar nicht dem gängigen Schönheitsideal Hollywoods. Grant setzt komplett auf Natürlichkeit, färbt ihre grauen Haare nicht – und ganz offensichtlich lässt sie auch die Finger von Botox, wie ihre altersgerechten Fältchen im Gesicht verraten.

Schaut euch hier Bilder der beiden auf dem Roten Teppich in Los Angeles an:

Ein tolles Paar! Das fanden fast alle Beobachter bei der LACMA Art + Film Gala in Los Angeles. Denn auch Reeves, im Sommer noch mit dem Actionfilm „John Wick 3“ in den deutschen Kinos, sieht auch so gar nicht nach Hollywood-Superstar und Glamour aus. Stattdessen zeigt er sich mit langen strähnigen Haaren und zerzaustem Bart. Zum Anzug trägt er bei der Gala robuste Wanderschuhe. Und das beim ersten Pärchen-Auftritt seit 20 Jahren auf einem Roten Teppich!

Viel ist nicht über das neue Glück bekannt. Die beiden lernten sich jedenfalls auf einer Geburtstagsparty eines gemeinsamen Freundes kennen.

Reeves private Zurückhaltung in der Öffentlichkeit hat einen traurigen Hintergrund. Mit seiner erste große Liebe Jennifer Syme erwartete der Schauspieler 1999 das erste Kind. Doch es kam zu Komplikationen und einer Totgeburt der Tochter. An dieser Tragödie zerbrach schließlich die Beziehung, aber beide blieben gut befreundet. Bis Syme im April 2001 bei einem Verkehrsunfall in Los Angeles ums Leben kam. Mit nur 28 Jahren.

Dieser erneute Schicksalsschlag setzte dem Schauspieler schwer zu. Er brauchte viele Jahre, um seine Trauer zu verarbeiten. Jetzt scheint es ihm endlich wieder gut zu gehen. Es sei ihm von Herzen gegönnt, dass er mit Alexandra Grant an seiner Seite endlich sein privates Glück gefunden.