Karneval TV-Programm 2023: alle Termine im Überblick – Sitzungen, Highlights, Shows

Alaaf in Köln! Helau in Düsseldorf! Hier und in vielen weiteren NRW-Städten wird Karneval gefeiert. Die tollen Tagen erobern nicht nur die Straßen, sondern mit ihren Sitzungen auch das TV-Programm im Ersten, dem ZDF und im WDR. Wir verraten euch die TV-Highlights und Sendezeiten.
Karnevalsauftakt Düsseldorf
Viele prächtige Kostüme zeigen sich am 11.11.2022 vor dem Düsseldorfer Rathaus. Foto: Fabian Strauch/dpa
Karnevalsauftakt Düsseldorf
Viele prächtige Kostüme zeigen sich am 11.11.2022 vor dem Düsseldorfer Rathaus. Foto: Fabian Strauch/dpa

Karneval in NRW im Fernsehen: Es muss nicht immer Straßenkarneval sein! Zieht euch einfach die Pappnase auf der Couch über, streckt die Clown-Schuhe von euch und schenkt euch euer Lieblingsbierchen mit perfekter Krone ins eigene Glas. Vor allem beim (gerne mal) fiesen Karnevalswetter ist es daheim doch am schönsten! Wir verraten, welche TV-Highlights ihr in den dollen Tagen nicht verpassen dürft.

Am 11. November ist die Karnevalssaison gestartet, am 16. Februar 2023 ist Weiberfastnacht – dann geht es auf den Straßen und in den Sälen in NRW so richtig zur Sache. Eine besondere Zahl dürfen in diesem Jahr die Kölner feiern: 200 Jahre „Fastelovend“ sind ein Jubiläum, dass man nicht so einfach links liegen lässt. Doch auch in Düsseldorf wird ordentlich geschunkelt, geflirtet und gefeiert.

>> Die 20 besten Lieder im Kölner Karneval: legendäre Hits von „Mer losse d’r Dom en Kölle“ bis zu „Viva Colonia“ <<

Karneval 2023 im Fernsehen: Die TV-Highlights auf einen Blick

An dieser Stelle listen wir die karnevalistischen TV-Highlights für euch der Reihe nach auf. Unbedingt vormerken:

  • 72. Verleihung des Ordens „Wider den tierischen Ernst 2023“, 6. Februar, 20.15 Uhr, WDR
  • „Düsseldorf Helau 2023 – Wir feiern das Leben“: Die große Prunksitzung des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V., 15. Februar, 20.15 Uhr, Das Erste
  • Stunksitzung 2023, 16. Februar (Weiberfastnacht), 22.15 Uhr, WDR
  • ZDF-Mädchensitzung, 16. Februar (Weiberfastnacht), 20.15 Uhr, ZDF
  • WDR-Fernsehsitzung Karneval in Köln, 20. Februar (Rosenmontag), 20.15 Uhr, WDR

>> Über 100 Fotos vom Karneval in Düsseldorf: Die besten Kostüme des Jahres 2022/2023 <<

200 Jahre Kölner Karneval im Fernsehen: Der WDR feiert „Fastelovend“

Einen ganz besonderen Schwerpunkt widmet der WDR dem Kölner Karneval 2023: Jede Menge Sondersendungen erwarten euch, zudem natürlich der Rosenmontagszug 2023 in Köln. Letzterer freut sich in diesem Jahr über einen speziellen Gast: Die Maus aus der „Sendung mit der Maus“ darf bei den „Roten Funken“ mitfahren und beweisen, wie gut sie schunkeln kann.

>> Kölner Karneval 2023: Dreigestirn, Weiberfastnacht, Motto und Termine – alle Infos zur Session <<

Düsseldorf und den Rest von NRW lässt der WDR natürlich nicht einfach links liegen: Auch die große Prunksitzung des Comitee Düsseldorfer Carneval und der Rosenmontagszug aus Düsseldorf stehen auf dem Programm. Zudem wird in Aachen wieder der renommierte Orden „Wider den tierischen Ernst“ vergeben. Da sind die jecken Tage auch daheim auf der Couch mehr als gesichert!

Das ist das TV-Programm im WDR zu Karneval:

  • 72. Verleihung des Ordens „Wider den tierischen Ernst 2023“, 6. Februar, 20.15 Uhr, WDR
  • Alaaf – 200 Jahre Kölner Karneval, 10. Februar, 20.15 Uhr, WDR
  • Stunksitzung 2023, 16. Februar (Weiberfastnacht), 22.15 Uhr, WDR
  • Divertissementchen 2023: „Fastelovend zesamme!“, 18. Februar (Karnevalssamstag), 11 Uhr, WDR
  • Die Karnevals-Countdown-Show, 18. Februar (Karnevalssamstag), 20.15 Uhr, WDR
  • Die Sendung mit der Maus, 19. Februar (Karnevalssonntag), 8.25 Uhr, WDR
  • Tribünen Schull- un Veedelszöch 2023, 19. Februar (Karnevalssonntag), 12.20 Uhr, WDR
  • Rosenmontagszug Köln 2023, 20. Februar (Rosenmontag), 9 Uhr, WDR
  • Rosenmontagszug Düsseldorf 2023, 20. Februar (Rosenmontag), 15 Uhr, WDR
  • WDR-Fernsehsitzung Karneval in Köln, 20. Februar (Rosenmontag), 20.15 Uhr, WDR
  • Westfalen haut auf die Pauke, 21. Februar (Veilchendienstag), 20.15 Uhr, WDR

Karneval 2023 in Aachen: „Wider den tierischen Ernst“ läuft am 6. Februar im WDR

Bereits am 4. Februar wird eines der ersten karnevalistischen TV-Highlights des Jahres in Aachen aufgezeichnet: die Verleihung des Ordens „Wider den tierischen Ernst“. 2023 darf sich Außenministerin Annalena Baerbock über den Orden freuen. Die komplette Festsitzung lief am Montag, 6. Februar, um 20.15 Uhr im WDR.

Karneval 2023 in Düsseldorf: „Düsseldorf Helau 2023 – Wir feiern das Leben“ kommt am 15. Februar im Ersten

Schon am 11. Januar wurde die Fernsehsitzung „Düsseldorf Helau“ in der Stadthalle Düsseldorf aufgezeichnet, einen Monat später dürft ihr euch das jecke Spektakel auch im Ersten ansehen. Gezeigt wird es dort am Mittwoch, dem 15. Februar 2023, zur Prime-Time um 20.15 Uhr. Freut euch auf Auftritte von Sänger Max Weyers, der KG Regenbogen, den Swinging Funfares, Alt Schuss und Kokolores. Über 900 bestens aufgelegte und bunt verkleidete Gäste waren begeistert.

Hinweis: Eine Wiederholung läuft am Veilchendienstag, 21. Februar, ab 22 Uhr im WDR.

>> Karneval in Düsseldorf 2023: Rosenmontag, Motto – alle Infos <<

Karneval 2023 in Köln: Die Stunksitzung wird am 16. Februar im WDR ausgestrahlt

Und noch ein wahrer Klassiker im Karneval: Die Stunksitzung in Köln fand erstmals 1984 statt und hat sich seitdem zur festen Tradition entwickelt. Auch in diesem Jahr werden garantiert wieder diverse Themen aus der Politik, die Bundeswehr, die katholische Kirche oder der „Foßball“ ins Visier genommen. Ausgestrahlt wird die Stunksitzung pünktlich zur Weiberfastnacht am Donnerstag, 16. Februar, ab 22.15 Uhr im WDR.

>> Kölner Karneval 2023: die besten Veranstaltungen und Partys im Überblick <<

Kölner Karneval: die „Mädchensitzung“ wird am 16. Februar im ZDF gezeigt

Premiere für die ZDF-Mädchensitzung am 11. Januar 2023 in Köln: Anstelle vom Sartory-Saal begrüßte Sitzungspräsidentin Nathalie Bergdoll (46) die „Wiever“ erstmals im Theater am Tanzbrunnen. Im Programm durfte natürlich der Hype um LGBTQI+ nicht fehlen – aber auch Phänomene wie kulturelle Aneignung und diverse Politiker bekamen in der Sitzung ihr Fett weg. Musikalische Highlights kamen von kölschen Bands wie Miljö, den Räubern, den Bläck Fööss, Klüngelköpp und den Höhnern.

Im Fernsehen zu sehen ist die Mädchensitzung an Weiberfastnacht (16. Februar 2023) um 20.15 Uhr im ZDF.

>> ZDF-Mädchensitzung im Kölner Tanzbrunnen: Feiern ohne Männer, dafür mit Tacheles und viel Humor <<

Rosenmontag 2023 in Köln und Düsseldorf: Hier laufen die Umzüge im TV

Bereits ab 9 Uhr startet am 20. Februar im WDR die Übertragung vom Rosenmontagszug in Köln. Später am Abend geht dann auch die WDR-Fernsehsitzung „Karneval in Köln“ auf Sendung – aufgezeichnet wird bereits am 8. und 10. Februar.

Düsseldorfer hingegen schauen ab 15 Uhr im WDR beim Rosenmontagszug durch die Landeshauptstadt vorbei. Nur die Kamelle müsst ihr euch dabei selbst auf den Couchtisch schmeißen.