Wesel: Kinder überführen Diebe auf frischer Tat

Diese Kinder haben wohl eine Ermittlerkarriere vor sich – sie haben in Wesel Diebe auf frischer Tat ertappt.
Polizei Wagen Blaulicht
Die Polizei im Einsatz. Foto: Shutterstock/Christian Horz
Polizei Wagen Blaulicht
Die Polizei im Einsatz. Foto: Shutterstock/Christian Horz

Früh übt sich – hier vielleicht in Bezug auf eine spätere Ermittlerkarriere: Zwei Jungen im Alter von 11 und 12 Jahren haben an einer Baustelle zwei mutmaßliche Diebe überführt. Die Kinder waren am Sonntag mit ihren Fahrrädern in Wesel unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Dabei hätten sie auf einer Baustelle zwei Männer mit einer schwarzen Sporttasche bemerkt. Die mutmaßlichen Diebe sollen dort Metallstücke aufgebrochen haben. Die beiden Jungen riefen daraufhin die Polizei. Als die Beamten die Baustelle erreichten, kamen ihnen die verdächtigen Männer bereits entgegen – mit weißem Baustaub und Schuttresten an den Händen und an der Kleidung.

>> 15-Jähriger kauft Auto, klaut Nummernschilder und flieht vor Polizei <<

In ihrer Sporttasche fanden die Polizisten dann Kupferkabel. Einer der beiden Männer soll den Diebstahl bereits vor Ort zugegeben haben. „Ohne die beiden aufmerksamen jungen Zeugen, die die Polizei Wesel so toll unterstützt haben, wären die Täter wahrscheinlich unerkannt entkommen“, lobte die Polizei die beiden Kinder.

dpa