Taxifahrer entdeckt Leiche: Polizei im Oberbergischen Kreis sucht mögliche Zeugen

Ein Taxifahrer hat in Waldbröl im Oberbergischen Kreis eine männliche Leiche am Straßenrand entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach möglichen Zeugen.
Polizei Blaulicht
Foto: Shutterstock.com / Birgit Reitz-Hofmann

In der Nacht zu Dienstag hat ein Taxifahrer im Oberbergischen Kreis in Waldbröl gegen 23:20 Uhr den leblosen Körper eines 58-jährigen Mannes am Straßenrand gefunden. Sofort alarmierte er die Polizei und Rettungskräfte – für den Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte lediglich seinen Tod feststellen. Die genauen Todesumstände sind derzeit unklar.

58-Jähriger scheint mit Fahrrad unterwegs gewesen zu sein

Gemeinsam mit der Leiche wurde ein Fahrrad am Fundort sichergestellt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Verstorbene mit diesem Fahrrad unterwegs war, als er ums Leben kam. Die genauen Umstände seines Todes sind jedoch noch ungeklärt. „Ob es sich um ein Unfallgeschehen oder einen möglichen internistischen Hintergrund handelt, ist derzeit Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen“, erklärte ein Pressesprecher der Polizei im Oberbergischen Kreis. Durch die Ermittlungen solle nun geklärt werden, ob der Waldbröler unter natürlichen Umständen verstorben oder Opfer eines Verkehrsunfalls wurde.

Polizei Oberbergischer Kreis ermittelt nach Leichenfund und sucht potenzielle Zeugen

Die Polizei bittet auch potenzielle Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02261 8199-541 mit der Polizei in Gummersbach in Verbindung setzen. Hinweise können auch unter der zentralen Notrufnummer 110 gegeben werden.