Junge (11) macht mit Eltern-Auto Spritztour – und drängelt mit Lichthupe

In Werther (NRW) hat sich ein Elfjähriger das Auto seiner Eltern für eine Spritztour geschnappt. Als er einen anderen Autofahrer per Lichthupe zur Seite drängelte, griff die Polizei ein.
Polizei Wagen Blaulicht
Foto: Shutterstock/Christian Horz

Ein Junge (11) hat in Werther (Westfalen) das Auto seiner Eltern genommen und mit einem gleichaltrigen Freund eine Spritztour gestartet. Die Fahrt fand ein schnelles Ende, nachdem der Schüler einen anderen Autofahrer per Lichthupe zur Seite drängelte.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Junge an einer schmalen Straße den Erwachsenen nach dem Lichthupen überholt. Beim Vorbeifahren habe sich der Zeuge „über das offensichtlich viel zu junge Alter“ des Fahrers gewundert und die Polizei alarmiert. Die stoppte den 11-Jährigen schnell.

Er bekam eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein. Folgen wird das für ihn wohl nicht haben, da er noch nicht strafmündig ist.

>> Neunjähriger rammt bei Auto-Spritztour mehrere Autos und verletzt Fußgängerin <<

dpa