Alter!

Mann geht Ehefrau fremd – mit wem schockiert sie zutiefst

Alter!: Mann geht Ehefrau fremd – mit wem schockiert sie zutiefst Alter!: Mann geht Ehefrau fremd – mit wem schockiert sie zutiefst Foto: Gengwit Wattakawigran/shutterstock
Von |

Weil sich ihr Ehemann zunehmend merkwürdig verhielt, hat eine Frau aus Birmingham einen Privatdetektiv auf ihren Geliebten angesetzt – und der machte eine ungewöhnliche Entdeckung.

Die 24-jährige "Lindsey“ – ihren echten Namen will sie geheim halten – vermutete schon länger, dass ihr Mann ihr fremdgeht. Erst seit einem Jahr waren beide verheiratet, doch sie stellte fest, dass ihr Angetrauter sich immer seltsamer verhielt.

"Er war auf einmal total distanziert“, berichtet Lindsey der "Birmingham Mail“. "Wir hatten nur noch kurze Unterhaltungen und er verschwand häufig von jetzt auf gleich.“ Lindsey sah keine andere Möglichkeit, als eine Detektivfirma auf ihren Mann anzusetzen, um ihrer Vermutung auf den Grund zu gehen.

Und tatsächlich: Ihr 26 Jahre alter Gatte hatte eine Affäre. Doch die Geliebte des Mannes ließ selbst die Ermittler ins Staunen geraten:
Lindseys Ehemann hatte nämlich etwas mit einer Frau, die locker seine Großmutter sein könnte. Stolze 72 Jahre hat die Dame auf dem Buckel. Diese Info legte die Detektivfirma "Carter Harris“ samt Beweisvideo der schockierten Ehefrau vor.

"Ich konnte und wollte es einfach nicht glauben“, erzählt die betrogene Gattin. "Was die Detektive mir mitteilten, passte nicht zu dem Mann, den ich kannte und liebte.“ Doch die Ermittler konnten ihr belegen, wie ihr Ehemann sie in einem 90 Kilometer entfernten Hotel betrog.

Laut des Detektivunternehmens hat die 72-Jährige zwei Kinder und vier Enkel. "Es hat nicht lange gedauert, den Ehemann zu überführen, aber als die Details ans Licht kamen, war es ein ziemlicher Schock“, sagte ein Sprecher der Firma.

Lindsey habe die Scheidung zwar noch nicht eingereicht, plane dies aber bald zu tun.

Facebook-Übertragung: Braut wird auf eigener Hochzeit sitzengelassen Facebook-Übertragung Braut wird auf eigener Hochzeit sitzengelassen Zum Artikel »

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!