Was ist los in Düsseldorf?

Unsere Event-Tipps fürs Wochenende

Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Foto: Shutterstock.com
Von |

Ihr wisst noch nicht, was ihr am Wochenende unternehmen sollt? Kein Problem. Hier gibt's unsere Event-Tipps für die nächsten Tage.

Praller Sonnenschein und Temperaturen bis zu 25 Grad - das schreit nach der ersten dicken Prise "Sommer" mitten im April! Zumindest wettertechnisch könnte das Osterwochenende, inklusive zweier äußerst praktischer Feiertage, nicht besser werden. Umso tragischer, dass es sich in Sachen großer Partys erstaunlich zurückhaltend gibt.

Immerhin gibt es auch tagsüber jede Menge Alternativen, mit denen ihr das Osterwochenende hervorragend verbringen könnt. Im Folgenden verraten wir euch, was zu Ostern in Düsseldorf geht:

Die besten Partys in Düsseldorf

Das Osterwochenende bringt für alle Nachtschwärmer eine nicht zu verachtende Besonderheit mit sich: Am Karfreitag herrscht striktes Partyverbot! Will heißen: Der Dancefloor bleibt im überwiegenden Teil aller bekannter Lokalitäten geschlossen.

Anstelle dessen dürft ihr euch am Ostersonntag austoben: Da am Ostermontag bekanntlich Feiertag ist, habt ihr auf diese Weise einen Grund mehr auszuschlafen. ;-)

Schade: Insgesamt nimmt die Optionsvielfalt in Sachen "Partys zu Ostern" immer weiter ab. Der Trend der letzten Jahre setzt sich auch 2019 fort und erreicht diesmal einen traurigen Höhepunkt. Einige spannende Alternativen verraten wir euch im folgenden Beitrag, die Highlights erwähnen wir weiter unten.

Die besten Oster-Partys in Düsseldorf: Von hoppelnden Häschen und tanzenden Küken Die besten Oster-Partys in Düsseldorf Von hoppelnden Häschen und tanzenden Küken Zum Artikel »

Die Milchbar im Sir Walter (Donnerstag)

Donnerstags geht's wie gewohnt an die Milchbar im Sir Walter. Leckere Cocktails und tanzbare Musik warten nur darauf, von euch genossen zu werden. Den Feierabend könnt ihr ab 18 Uhr im Sir Walter ausklingen lassen, ab 20 Uhr legt auch das musikalische Programm des Abends los.

Beer Pong Night im O'Reilly's (Donnerstag)

Um 20 Uhr startet im O'Reilly's die Beer Pong Night und sorgt mit den typisch amerikanischen Red Cups für das ultimative Highschool-Feeling.

2 Stunden Party im Schickimicki (Donnerstag)

Wer seine Party mit einem Zeitlimit versehen und dafür aber umso härter abgehen will, ist am Donnerstag gut im Schickimicki aufgehoben. Vollgas ab 21 Uhr!

Candy in den Rudas Studios (Samstag)

Ihr könnt euch auf House Sounds von DJ Kimbo & Schiela, live Vocals von Vanessa Ekpenyong und Percussions von Valerio Lombardo freuen. Der Black Music Dancefloor mit DJ Kami Kace ist ein weiteres Highlight, das die Vorfreude auf eine fantastische Nacht am Ostersamstag im Düsseldorfer Medienhafen weckt. Los geht's um 22 Uhr, der Eintritt kostet euch 15 Euro.

Candy | Samstag, 20. April 2019 Candy // Sa 20.04.19 Rudas Studios Mehr Infos »

High End Easter Special im Ufer 8 (Samstag)

Da spitzt selbst der Osterhase nochmal seine Ohren, wenn The Savage, Zeyn und Limambo hinter den Decks rotieren. Freut euch auf jede Menge Süßkram, Konfetti und einen tropischen Gast. Los geht's um 23 Uhr.

Rohbau x Psycho Thrill im Golzheim (Samstag)

Elektro-Fans sollten am Samstag im Golzheim vorbeischauen: Hier legt Tom Lindner auf, einer der Hauptakteure hinter Detroit Techno Militia. Unterstützung gibt es von Claus Bachor und Daniel Fritschi. Los geht's um 23:30 Uhr - das wird eine lange Nacht!

Tribehouse Spontan Open Air im Rathaus-Innenhof / Ufer 8 (Sonntag)

Am Ostersonntag verwandelt sich der Rathaus-Innenhof (Ufer 8) wieder in ein sonniges Paradies für alle Elektro-Fans: Das "Tribehouse" hat sich für einen überraschenden "Open Air"-Gig angekündigt! Mit dabei: Tapesh, Marc Vision und Adele Be.!

Los geht's bereits ab 14 Uhr bei hoffentlich schönstem Sonnenschein.

Bunnies & Bottles im Sub (Sonntag)

Beinahe legendär ist der Ostersonntag im Sub: Wer sich unter die hoppelnden Häschen mischen will, schaut ab 21 Uhr vorbei!

Bunnies & Bottles | Sonntag, 21. April 2019 Bunnies & Bottles // So 21.04.19 sub 69 Fotos

Halikarnas in den Rudas Studios (Sonntag)

Pünktlich zu Ostern landet der Halikarnas Club in den Rudas Studios am Medienhafen. Was das bedeutet, erfahrt ihr ab 22 Uhr. Daumen drücken, dass das Outfit bis dahin noch auf die Hüften passt ;-)

Schizo im Ufer 8 (Sonntag)

Natürlich werden auch die Türen zum Ufer 8 geöffnet. Auf dem Programm steht: Schizo! Beste Stimmung ist hier garantiert. Los geht's um 23 Uhr.

Oster-Special im 102 in Neuss (Sonntag)

Besonders dicke Ostereier bringt euch am 21. April das 102 vorbei: Coyu, Klangkuenstler, Phil Fuldner und Kurd Maverick sind nur einige der großen Namen, welche euch auf der Tanzfläche problemlos die Kalorien vom Wochenende herunterstrampeln lassen. "Lauscher aufgestellt!" heißt es ab 20 Uhr

Oster-Special | Sonntag, 21. April 2019 Oster-Special // So 21.04.19 102 Mehr Infos »

Easter Rock im Engel (Sonntag)

Let the bunnies hit the floor! Am Ostersonntag feiert die Engel-Crew die lauteste Osterparty der ganzen Altstadt. Schüttelt eure Mähnen zu den härtesten Bangern und krachigsten All Time Classics - und hört erst dann auf, wenn am Montag die Sonne wieder rauskommt. Schließlich ist Feiertag!

Los geht's schon um 11 Uhr früh, das Eiersuchen müsst ihr also schon vorher erledigen. Ach, und noch was: Luftgitarre nicht vergessen!

Alle weiteren Partys findet ihr natürlich in unserem Event-Kalender.

Event-Tipps für Düsseldorf

Flic Flac "Punxxx" auf den Rheinwiesen (18. bis 28. April)

Lust auf einen ganz besonderen "Zirkus"? Vom 18. bis 28. April 2019 gastiert Flic Flac mit Punxxx auf den Rheinwiesen in Düsseldorf. Dabei treffen filigrane Reifenspringer der "China National Acrobatic Group" auf die stahlharte Motorradkugel, in der neben sieben Männern auch erstmals eine Frau ihre waghalsigen Runden dreht.

Achtung: Am Karfreitag (19. April) findet keine Veranstaltung statt, ansonsten immer ab 19 Uhr, an ausgewählten Terminen zusätzlich um 15 Uhr. Alle Infos zu "Punxxx" in Düsseldorf findet ihr hier.

Osterkirmes am Staufenplatz (20. bis 28. April)

Am Samstag, dem 20 April, eröffnet die Osterkirmes die Kirmes-Saison in Düsseldorf. Was das Jahr über als Park and Ride Fläche genutzt wird, verwandelt sich pünktlich zum Osterfest in einen bunten Rummelplatz, der in Sachen Adrenalin-Faktor sicher nicht an die "Große Kirmes am Rhein" heranreicht, dafür aber ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und jüngere Kaliber ist.

Die Osterkirmes läuft bis einschließlich Sonntag, 28. April und eröffnet täglich ab 14 Uhr. Alle Infos zur Osterkirmes in Düsseldorf findet ihr hier.

Vom 20. bis zum 28. April: Düsseldorfer Osterkirmes am Staufenplatz Vom 20. bis zum 28. April Düsseldorfer Osterkirmes am Staufenplatz Zum Artikel »

Tour de Menu 2019 

Lachs Soufflé mit Champignon-Soße, Rib-Eye Steak mit French Fries oder Cheesecake mit Zitrussalat – zum 20. Jubiläum der „Tour de menu“ kochen 58 Restaurants wie verrückt, um eure Gaumen zu verwöhnen. Die kulinarische Reise findet vom 24. März 2019 bis zum 20. April 2019 in Düsseldorf und Umgebung statt, alle teilnehmenden Restaurants findet ihr hier.

Ausstellungen in Düsseldorf

Urban Art Walk Düsseldorf 

Beim Urban Art Walk lädt Klaus Rosskothen, Kurator und Betreiber der Galerie Pretty Portal dazu ein die Stadt mit neuen Augen zu sehen. Während eines 2 Stunden dauernden Spaziergangs durch die Stadtteile Friedrichstadt und Bilk führt er euch an diversen Streetart-Werken vorbei.

Immer samstags von 12 bis 14 Uhr - läuft bis zum 26. Oktober 2019. Start an der Ecke Ellerstraße / Willi Becker Allee. Ende der Führung an der Galerie Pretty Portal, Brunnenstraße 12.

Urban Art Walk durch Düsseldorf: Die Stadt mit anderen Augen sehen Urban Art Walk durch Düsseldorf Die Stadt mit anderen Augen sehen Zum Artikel »

Ed Atkins - Ye Olde Food im K21

Ed Atkins (*1982, Oxford) gilt als Pionier einer jungen Künstlergeneration, die die tiefgreifenden Veränderungen unserer Lebenswirklichkeit durch die rasante Entwicklung der digitalen Medien reflektiert. Bekannt wurde er insbesondere durch eine Reihe computergenerierter Animationen, in denen er die Versprechungen, Potentiale und Ideologien der von ihm verwendeten Technologien kritisch hinterfragt.

Atkins nutzt die digitale Bildproduktion, um physische Gegenstände radikal zu dematerialisieren und sie gleichwohl realistisch wiederzugeben. Im Zentrum seiner Animationen steht zumeist ein mit Motion-Capture-Technologie bewegter Protagonist, den er durch seine eigene Mimik, Gestik und Stimme zum Leben erweckt.

In seiner Ausstellung "Ye Olde Food" in der Bel Etage des K21 verdichtet Ed Atkins Text, Sound und Bild zu einer immersiven Umgebung, die den Betrachter Teil einer pseudohistorischen Welt mit idyllischen Landschaften und heimeligen Holzhütten werden lässt. 

Die Ausstellung läuft noch bis zum 16. Juni 2019, öffentliche Führungen finden Sonntags und an Feiertagen von 15 bis 16 Uhr statt.

Vernissage: ARDIF „MACHINaturE vs MachiNATURE“

Halb Eule, halb Maschine - Klingt verrückt, ist aber Urban Art. Seit letztem September schmückt nun auch Streetart vom französischen Künstler ARDIF die Düsseldorfer Innenstadt. Am 22. März eröffnet die Galerie Pretty Portal ARDIFs Solo Ausstellung „MACHINaturE vs MachiNATURE“.

In seinen Werken zeigt der französische Künstler Gegenüberstellung von Natur und Maschine. Dabei verweist er darauf, wie der Mensch mit seinen Schöpfungen die Natur kopiert. Ingenieure und Konstrukteure von Maschinen beziehen Ideen aus der Natur und bilden diese nach. Diese Nachbildungen sind aber in der Tat nur begrenzte Kopien und reichen nicht an die Präzision, Komplexität und Leistungsfähigkeit der Originale heran. Die Natur ist Ideengeber. Der Mensch nur Plagiator. Weiterhin setzt er sich mit der Bedrohung der Natur durch den Menschen auseinander.

Nach der Ausstellungseröffnung werden die Kunstwerke ARDIFs vom 25. März bis zum 26. April 2019 im Pretty Portal (Brunnenstraße 12) ausgestellt.

Streetart-Künstler ARDIF stellt in Düsseldorf aus: Wenn Natur auf Maschine trifft Streetart-Künstler ARDIF stellt in Düsseldorf aus Wenn Natur auf Maschine trifft Zum Artikel »

Das Junge Rheinland im Kunstpalast

Expressionistisch, bunt und schön! Der Kunstpalast erinnert in einer großen Ausstellung an die Gruppierung "Das Junge Rheinland", die sich 1919 formierte und 1933 nach gerade einmal 14 Jahren verboten wurde. Dem Jungen Rheinland gehörten bis zu 300 Künstlerinnen und Künstler an, von denen viele aus Düsseldorf und der näheren Umgebung stammten. Ein besonderes Anliegen der Gruppe war es der Kulturszene nach dem verlorenen Krieg ein wirksames Forum zu bieten und die Vernetzung mit Künstlern anderer Regionen in Deutschland und Europa zu fördern.

Max Ernst  war zeitweise ein Mitglied der Künstlergruppe und beschrieb rückblickend sein Zeit in der Gruppe als „zu schön, um wahr zu sein.“

Bekannte Künstler der Gruppierung sind neben Max Ernst der weltbekannte Otto Dix, Wilhelm Kreis und Heinrich Nauen. Insgesamt lässt sich die meiste Kunst der Gruppierung im Expressionismus verorten, der sehr bunt und ausdrucksstark anmutet.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 2. Juni und kann Dienstag bis Sonntag von 11–18 Uhr und Donenrstag von 11-21 Uhr besucht werden.

Ein Platz in der Sonne: Die besten Outdoor-Locations in Düsseldorf und der Region Ein Platz in der Sonne Die besten Outdoor-Locations in Düsseldorf und der Region Zum Artikel »

Alle Infos und Bilder zur Rollnacht Saison 2019: Am 25. April geht es zur Merkur Spiel-Arena! Alle Infos und Bilder zur Rollnacht Saison 2019 Am 25. April geht es zur Merkur Spiel-Arena! Zum Artikel »

DüsseldorfCard, RheinlandCard, Ruhr.Topcard, Luups und Co.: Mit Gutscheinen quer durch Düsseldorf und NRW DüsseldorfCard, RheinlandCard, Ruhr.Topcard, Luups und Co. Mit Gutscheinen quer durch Düsseldorf und NRW Zum Artikel »

Das große Social-Media-Ranking: Das sind die besten Clubs in Düsseldorf Das große Social-Media-Ranking Das sind die besten Clubs in Düsseldorf Zum Artikel »

Neuer Club in der Düsseldorfer Altstadt: Willkommen in Lucy’s Sky Neuer Club in der Düsseldorfer Altstadt Willkommen in Lucy’s Sky Zum Artikel »

Vom Designer Outlet bis in die Altstadt: Ein Tag in Roermond Vom Designer Outlet bis in die Altstadt Ein Tag in Roermond Zum Artikel »

Planschvergnügen, riesige Rutschen und heiße Saunen: Die schönsten und besten Spaßbäder in NRW Planschvergnügen, riesige Rutschen und heiße Saunen Die schönsten und besten Spaßbäder in NRW Zum Artikel »