Wetterumschwung in NRW: Heiße Tage weichen Regen und Gewitter

Während es am Mittwoch noch sehr warm und trocken bleibt, bringen die kommenden Tage Wolken, Schauer und mögliche Gewitter mit sich.
Die Sonne scheint zwischen Wolken hindurch. Foto: dpa
Die Sonne scheint zwischen Wolken hindurch. Foto: dpa

Nach einer Phase mit heißen Sommertagen und strahlend blauem Himmel wird das Wetter in Nordrhein-Westfalen in den kommenden Tagen wechselhafter. Laut der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bleibt es am Mittwoch weiterhin niederschlagsfrei und sehr warm bis heiß mit Temperaturen zwischen 28 und 32 Grad. Ab Donnerstag ziehen Quellwolken und vereinzelte Schauer auf, und es besteht die Möglichkeit kräftiger Gewitter mit Starkregen. Die Temperaturen bleiben schwülwarm und erreichen teilweise über 30 Grad.

Weiterlesen: Düsseldorf im Sommer: Diese 7 Orte sind jetzt besonders schön

Zum Wochenende hin wird es am Freitag laut DWD kühler, mit Höchstwerten zwischen 22 und 25 Grad, und es bleibt weitgehend trocken. Fußballfans blicken gespannt auf Samstag, wenn die deutsche Nationalmannschaft in Dortmund im EM-Achtelfinale auf Dänemark trifft. Die Wettervorhersage kündigt für diesen Tag Wolken und Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad an. In der Nacht zum Sonntag könnte es jedoch gebietsweise zu schauerartigem Regen und Gewittern kommen.

mit dpa