Blitzer in Köln: Wo wird heute und diese Woche in der Domstadt geblitzt?

Wir zeigen euch, wo Polizei und Stadt Köln Radarfallen und Blitzer aufgestellt haben. Hier wird in der Domstadt geblitzt.
Blitzer Köln
Gut versteckt: Bei diesem Blitzer in Köln sollte man sich an die Geschwindigkeit halten (Symbolbild). Foto: Shutterstock.com / nitpicker
Gut versteckt: Bei diesem Blitzer in Köln sollte man sich an die Geschwindigkeit halten (Symbolbild). Foto: Shutterstock.com / nitpicker

Ob mobiler oder Standort-Blitzer – einmal in Gedanken vertieft, rast man schneller in die Radarfalle der Behörden als man gucken kann. Die Folgen: saftige Bußgelder und/oder Fahrverbote. Das braucht nun wirklich niemand. Darum zeigen wir euch, wo die Stadt Köln und die Polizei in dieser Woche blitzen.

Aber Vorsicht: Zusätzlich zu den offiziell angekündigten Radarfallen von Stadt und Polizei kann es auch noch zu spontanen Blitzaktionen des Ordnungsamtes kommen.

Das sind die mobilen Blitzer im Mai 2024

In Köln sind täglich auch mobile Blitzer im Einsatz. Einen Überblick der aktuell gemeldeten Blitzer findet ihr hier.

Köln: Überblick – an diesen Stellen wird immer geblitzt

Neben den mobilen Radarfallen gibt es aber auch noch stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsstandorte in Köln. Wir zeigen euch hier die Standorte, an denen ständig geblitzt wird.

  • Aachener Straße
    Höhe Aachener Weiher in beide Fahrtrichtungen
  • Deutz, Auenweg
    in Fahrtrichtung Deutz auf Höhe Hausnummer 173
  • Deutz, Auenweg
    in Fahrtrichtung Mühlheim gegenüber der Hausnummer 173
  • Bilderstöckchen, Escher Straße
    ein drehbarer Starenkasten auf Höhe der Grundschule Osterather Straße
  • Brück, Brücker Mauspfad
    Höhe Autobahnbrücke in Fahrtrichtung Porz
  • Chorweiler, Willi-Suth-Allee
    in Fahrtrichtung Bezirkssportanlage
  • Chorweiler, Willi-Suth-Allee
    in Fahrtrichtung Autobahn A57
  • Innenstadt, Hansaring
    in Fahrtrichtung Ebertplatz auf Höhe der Hausnummer 52
  • Höhenberg, B55a
    Höhe Auffahrt Frankfurter Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts, vor Tunnel
  • Höhenhaus, Honschaftsstraße
    an der Gemeinschaftsgrundschule in Fahrtrichtung Am Pfropfbusch
  • Holweide, Neufelder Straße
    beim Krankenhaus in Fahrtrichtung Schwabstraße
  • Holweide, Bergisch Gladbacher Straße
    in Höhe Honschaftsstraße in Fahrtrichtung Mülheim
  • Godorf, Godorfer Hauptstraße
    in Höhe Otto-Hahn-Straße in Fahrtrichtung Godorf
  • Innere Kanalstraße
    Höhe Escher Straße/Hornstraße in Fahrtrichtung Ehrenfeld
  • Innere Kanalstraße
    Höhe Escher Straße/Hornstraße in Fahrtrichtung Zoobrücke
  • Innere Kanalstraße
    ein drehbarer Starenkasten Höhe Finanzamt Köln-Nord
  • Innere Kanalstraße
    Höhe Lentstraße in Fahrtrichtung Zoobrücke
  • Innenstadt, Kaiser-Wilhelm-Ring
    in Fahrtrichtung Rudolfplatz auf Höhe der Hausnummern 17-21
  • Innenstadt, Kaiser-Wilhelm-Ring
    in Fahrtrichtung Ebertplatz auf Höhe der Hausnummern 27-29
  • Kalk, B55a
    Höhe Auffahrt Waldecker Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts
  • Kalk, B55a
    Höhe Solinger Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts
  • Müngersdorf, Wendelinstraße
    an der Gemeinschaftsgrundschule in Fahrtrichtung Vitalisstraße
  • Neubrück, Europaring
    an der Gemeinschaftsgrundschule in Fahrtrichtung Ernst-Reuter-Straße
  • Raderthal, Raderthalgürtel
    an der Gesamtschule in Fahrtrichtung Vorgebirgstraße
  • Riehl, Riehler Straße
    Kreuzung Riehler Straße / Amsterdamer Straße / Elsa-Brändtström-Straße
  • Riehl, An der Schanz            
    vor Haus 2 in Fahrtrichtung Norden
  • Riehl, Boltensternstraße
    beim Zentrum für Senioren und Behinderte, Fahrtrichtung Barbarastraße
  • Riehl, Boltensternstraße
    beim Zentrum für Senioren und Behinderte, Fahrtrichtung An der Schanz
  • Severinsbrücke
    vor dem Kurvenbereich in Fahrtrichtung Deutz
  • Vogelsang
    Grundschule Vogelsanger Straße in Fahrtrichtung Bickendorf
  • Zollstock, Militärringstraße
    Höhe Am Eifeltor, in Fahrtrichtung Brühler Straße
  • Zoobrücke
    Höhe Auffahrt Amsterdamerstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts
  • Zoobrücke
    Höhe Auenweg in Fahrtrichtung stadtauswärts
  • Zoobrücke
    Höhe Auenweg in Fahrtrichtung stadteinwärts
  • Zoobrücke
    Strommitte in Fahrtrichtung stadtauswärts
  • Zoobrücke
    Strommitte in Fahrtrichtung stadteinwärts

>> Seid ihr auch in Düsseldorf unterwegs? Hier wird aktuell in der NRW-Landeshauptstadt geblitzt <<

Ein Blitzer weniger: Pannen-Blitzer auf der A3 geht in Rente

Bis Ende Juni 2024 soll hier Schluss mit „Bitte lächeln!“ sein: Der berühmt-berüchtigte „Pannen-Blitzer“ auf der A3 am Heumarer Dreieck wird abgebaut. Wie die Anlage zu dem zweifelhaften Titel kam und warum die Stadt jetzt einen Schlussstrich zieht, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Wie funktionieren Blitzer?

Da es unterschiedliche Arten von Messgeräten gibt, ist die Funktionsweise immer unterschiedlich. Zu den bekanntesten Blitzern in Deutschland zählen die festen Radarfallen, beispielsweise an Schnellstraßen: Die Kästen mit zwei Öffnungen produzieren elektromagnetische Signale, die vom Fahrzeug aus reflektiert und so zum Messgerät zurückgeschickt werden. Die gefahrene Geschwindigkeit wird auf diese Weise ermittelt, indem der Abstand zwischen Kfz und Messgerät nachgehalten wird – bzw. wie schnell sich dieser verringert. Überschreitet ihr den Richtwert, löst ein Blitz aus: Bitte lächeln, ihr habt ein Foto!

Eine weitere Form der Geschwindigkeitsüberprüfung sind in der Fahrbahn verborgene Piezosensoren, oder alternativ Induktionsschleifen: Beide müssen erst unterhalb der Fahrbahn verlegt werden. Am Ende der festgelegten Strecke überprüft der Blitzer dann eure Geschwindigkeit.

Übrigens: Neuere Blitzer-Modelle müssen nicht mehr zwangsweise „blitzen“, ihr müsst den Verstoß also nicht mehr zwingend mitbekommen. Möglich macht dies eine neue Technik, die im Infrarotbereich arbeitet und für das menschliche Auge so gut wie unsichtbar ist.

>> „Blitzermillionäre“: Köln und Düsseldorf in Top 3 der Blitzer-Hauptstädte Deutschlands <<

Blitzer in Köln: Was sind die Toleranzen beim Blitzen?

Bei Verstößen außerhalb und innerhalb geschlossener Ortschaften werden von der gemessenen Geschwindigkeit 3 Prozent als Toleranz in Abzug gebracht. Wer außerhalb geschlossener Ortschaften unter 100 km/h  fährt und dennoch geblitzt wird, kann mit einem Abzug von 3 km/h rechnen. Bußgelder für Geschwindigkeiten werden stets nach Abzug der Toleranz ermittelt.

Bußgelder beim Blitzen: Wie teuer wird es?

Nach dem Bußgeldkatalog für Geschwindigkeitsüberschreitungen (Stand: Januar 2024) gelten folgende Bußgelder außerorts:

  • bis 10 km/h: 48,50 Euro
  • 11 – 15 km/h: 68,50 Euro
  • 16 – 20 km/h: 88,50 Euro
  • 21 – 25 km/h: 128,50 Euro und 1 Punkt
  • 26 – 30 km/h: 178,50 Euro und 1 Punkt (mehrfache Verstöße in einem Jahr: 1 Monat Fahrverbot)
  • 31 – 40 km/h: 228,50 Euro und 1 Punkt (mehrfache Verstöße in einem Jahr: 1 Monat Fahrverbot)
  • 41 – 50 km/h: 348,50 Euro und 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot
  • 51 – 60 km/h: 508,50 Euro und 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot
  • 61 – 70 km/h: 633,50 Euro und 2 Punkte und 2 Monate Fahrverbot
  • mehr als 70 km/h: 738,50 Euro und 2 Punkte und 3 Monate Fahrverbot

Innerorts gelten folgende Strafen und Bußgelder:

  • bis 10 km/h: 58,50 Euro
  • 11 – 15 km/h: 78,50 Euro
  • 16 – 20 km/h: 98,50 Euro
  • 21 – 25 km/h: 143,50 Euro und 1 Punkt
  • 26 – 30 km/h: 208,50 Euro und 1 Punkt (mehrfache Verstöße in einem Jahr: 1 Monat Fahrverbot)
  • 31 – 40 km/h: 288,50 Euro und 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot
  • 41 – 50 km/h: 428,50 Euro und 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot
  • 51 – 60 km/h: 591,50 Euro und 2 Punkte und 2 Monate Fahrverbot
  • 61 – 70 km/h: 738,50 Euro und 2 Punkte und 3 Monate Fahrverbot
  • mehr als 70 km/h: 843,50 Euro und 2 Punkte und 3 Monate Fahrverbot

Ich bin geblitzt worden: Wie lange dauert es, bis ich Post bekomme?

In der Regel dauert es zwei bis drei Wochen, bis euch der Bußgeldbescheid nach dem Blitzen erreicht. Natürlich kann es auch immer wieder zu Ausnahmen von der Regel kommen – etwa aufgrund der Art des Messgeräts.