20 Grad Restobar: Spanisches Lebensgefühl im Herzen Düsseldorfs

Mediterrane Köstlichkeiten wie Paella, feine Weine und Drinks in der Altstadt: Was man von einem Besuch der 20 Grad Restobar in Düsseldorf erwarten kann.
Die 20 Grad Restobar in Düsseldorf lockt ihre Gäste nicht nur mit einem üppigen Angebot an der Bar, sondern auch mit schmackhaften Spezialitäten der spanischen Küche. Foto: 20 Grad Resto Bar
Die 20 Grad Restobar in Düsseldorf lockt ihre Gäste nicht nur mit einem üppigen Angebot an der Bar, sondern auch mit schmackhaften Spezialitäten der spanischen Küche. Foto: 20 Grad Resto Bar

Die 20 Grad Restobar ist zweifelsohne ein beliebter Ort für Fans der spanischen Küche und Lebenskultur in Düsseldorf. Die Lokalität im Andreas Quartier gehört seit 2017 zu den besten der Stadt – dazu trägt wohl auch die adrette Location an sich bei. Was Gäste bei einem Besuch in der Restobar erwarten können, lest ihr im Folgenden.

Lage und Ambiente der 20 Grad Restobar in Düsseldorf

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von 20° RESTOBAR (@20grad)

Das Etablissement beherbergt eine große Außenterrasse, einen Gastraum mit großer offener Küche und Bar sowie eine stilvolle Innenterrasse, den Patio, der zumindest in dieser Art in Düsseldorf einzigartig ist: helle, große Bodenfliesen, runde Tische in Marmoroptik, duftende Olivenbäume und die weiße Fassade des Andreas Quartiers. Fühlt sich fast wie ein Urlaubsabend irgendwo im Süden an.

Die NRW-Landeshauptstadt hat noch weitere schöne Außenplätze zum Sitzen und Speisen parat: Die schönsten Terrassen in Düsseldorf findet ihr hier!

Spanische Küche und Weine in der 20 Grad Restobar

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von 20° RESTOBAR (@20grad)

Die Küche der 20 Grad Restobar bietet eine breite Auswahl an spanischen Speisen. Die Speisekarte umfasst Tapas, Fisch- und Fleischgerichte sowie feine Desserts.

Von traditioneller Paella über US-Prime-Rib-Eye-Steak bis Pommes Frites mit Trüffel – der Kreativität der Köche scheint hier kaum eine Grenze gesetzt zu sein. Apropos Köche: „Die Mallorquinerin“, wie das Restaurant ihre Köchin Maca de Castro selbst vorstellt, kocht seit ihrem 18. Lebensjahr und war bereits Chefköchin des bekannten mallorquinischen Restaurants Jardin. 2012 sahnte sie hier ihren ersten Stern ab.

Dazu passend: Guide Michelin 2023 – das sind die besten Düsseldorfer Sternerestaurants.

Bei einem Besuch lohnt sich außerdem die Kostprobe eines der Cocas, eines herzhaften spanischen Blechkuchens. Die gibt es mit Gemüse, Garnelen oder Milchferkel.

Auch der Durst darf nicht zu kurz kommen: Die Getränkekarte umfasst eine große Auswahl an 100 verschiedenen, spanischen Weinen, mehrere Sorten Bier, Spirituosen, selbst kreierten Cocktails und hausgemachten Limonaden.

Einen Einblick in die Speisekarte bekommt ihr hier.

Das kostet ein Abend in der 20 Grad Restobar

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von 20° RESTOBAR (@20grad)

Die Preisspanne der Speisekarte der 20 Grad Restobar beläuft sich zwischen vier und 46 Euro pro Gericht.

Am günstigsten sind die Tapas, die gibt es je nach Wahl schon ab vier Euro. Eine Vorspeise, wie etwa Brot mit Tomatenmarmelade und Olivenöl, bekommt ihr für acht Euro. Ein mallorquinischer Tomatensalat mit Pulpo kostet euch 17 Euro, eine klassische Paella 24 Euro. Ein Fleischgericht mit Filet vom Weiderind schlägt mit 41 Euro zu Buche, Beilagen wie Kartoffelpüree oder Salat mit fünf Euro.

Cocktailkreationen, wie etwa den Orangen-Thymian-Negroni, gibt es ab 12 Euro. Limonaden, zum Beispiel die blumige Lavendel-Limonade, kosten sieben Euro, ein alkoholfreier Aperol Spritz 9,50 Euro. Das teuerste Getränk auf der Karte ist der Gin Mare (16 Euro), serviert mit Rosmarin, Orange und Basilikum.

Wie praktisch, dass sich die Restobar direkt im Herzen der Stadt befindet: Falls der Durst nach leckeren Cocktails nach eurem Besuch noch nicht gestillt sein sollte, findet ihr hier die zehn besten Bars in Düsseldorf und in der Altstadt.

Öffnungszeiten und Anfahrt

Die Suche nach der 20 Grad Restobar ist alles andere als ein Versteckspiel: Sie befindet sich direkt gegenüber des K20 in der Neubrückstraße im Andreas Quartier. Gegenüberliegend findet ihr die Tiefgarage am Grabbeplatz.

Die 20 Grad Restobar ist täglich (außer sonntags) von 17.30 bis 1 Uhr geöffnet.

Adresse: Mutter-Ey-Platz 3, 40213 Düsseldorf