Karneval 2022 in der Düsseldorfer Altstadt: Uerige, Kürzer, Füchschen, Schlüssel – wer hat auf?

Die Karnevalstage sind da und damit wird die Düsseldorfer Altstadt von Altweiber bis Veilchendienstag zur "Brauchtumszone" mit extra Regeln. Davon sind nicht alle Wirte begeistert. Und so bleiben einige Kult-Kneipen an den tollen Tagen dicht. Wer geöffnet hat – und wer nicht – erfahrt ihr hier.
Rosenmontag vorm Uerige Brauerei Düsseldorf
Rosenmontag 2020: So voll war es vorm Uerige in der Düsseldorfer Altstadt. Foto: Tonight/Maurice Gramatke
Rosenmontag vorm Uerige Brauerei Düsseldorf
Rosenmontag 2020: So voll war es vorm Uerige in der Düsseldorfer Altstadt. Foto: Tonight/Maurice Gramatke

An den tollen Tagen werden zahlreiche Jecken in der Düsseldorfer Altstadt erwartet. Traditionell findet hier ab Altweiber (24. Februar) der Straßen- und Kneipenkarneval statt – aufgrund der Corona-Pandemie jedoch mit Einschränkungen.

>> Verstärkte Kontrollen und saftiges Bußgeld drohen beim Düsseldorfer Karneval <<

So hat die Stadt hier eine Brauchtumszone mit entsprechenden Auflagen und Regeln für Gastronomie und Gäste bis Veilchendienstag (29. Februar) eingerichtet. Diese stößt aber nicht bei jedem Wirt auf Verständnis. Andere dagegen bleiben aufgrund der aktuellen Inzidenz-Zahlen skeptisch. Und so bleiben einige Lokale auch geschlossen. Welche beliebten Kneipen und Brauhäuser geöffnet sind und welche Locations auf Karneval verzichten, erfahrt ihr hier.

>> Altweiber 2022 in Düsseldorf: Diese Karnevals-Veranstaltungen finden statt <<

Düsseldorfer Karneval 2022 in der Altstadt: Diese Kneipen und Brauhäuser bleiben geschlossen

Das Füchschen an der Ratinger Straße bleibt an Altweiber, Rosenmontag und Veilchendienstag geschlossen. Der Uerige auf der Berger Straße ist von Altweiber bis Rosenmontag dicht, es wird allerdings ein To-Go-Verkauf am Stickum eingerichtet. Auch die Schumacher-Brauerei schließt den Goldenen Kessel Donnerstag und Montag. Das Schumacher-Stammhaus an der Oststraße ist allerdings geöffnet, da es nicht in der Brauchtumszone liegt: Hier gibt es dann auch Altweiber, Karnevalssamstag und -sonntag entsprechende Veranstaltungen.

Düsseldorfer Karneval 2022 in der Altstadt: Diese Kneipen und Brauhäuser sind geöffnet

Die Brauereien Kürzer und Zum Schlüssel öffnen an allen Karnevalstagen – letztere allerdings ohne Musik und Tanz, sondern mit dem ganz normalen Betrieb. Im Schlösser Quartier an der Ratinger findet das „Jecke Quartier“ von Altweiber bis Karnevalssamstag statt, auch das Ohme Jupp hat an den tollen Tagen geöffnet. Isa Fiedler, Inhaberin der Traditionskneipe Knoten, macht von Altweiber bis Karnevalssonntag die Türen für die Jecken auf.

Auch einige weitere beliebte Locations wie das Rosenrot (an allen Tagen), die Kulturbanausen im Ratinger Hof (Donnerstag bis Sonntag), der Kuhstall (an allen Tagen), die Engel Rockbar (an allen Tagen), die Hausbar (D0nnerstag bis Sonntag) oder die Retematäng Bar (an allen vier Tagen) haben an Karneval mit entsprechendem Programm geöffnet.

>> Düsseldorfer Karneval 2022: Diese Veranstaltungen finden statt – alle Termine im Überblick <<

Karneval in der Düsseldorfer Altstadt: Das sind die Corona-Regeln und Auflagen in der Brauchtumszone

Zur Brauchtumszone gehört der zentrale Bereich der Düsseldorfer Altstadt. Die verschärften Regeln gelten dort ab Altweiber bis Veilchendienstag – also vom 24. Februar bis 1. März. Am Sonntag wird auch die Königsallee zur Brauchtumszone.

>> Karneval in Düsseldorf: OB Keller fürchtet Überlastung der Krankenhäuser <<

  • Wer hier feiern möchte, muss die 2G-Plus-Regel beachten. Von der Testpflicht ausgenommen sind Geboosterte. Im Freien entfällt die Maskenpflicht dort, wo der Abstand eingehalten werden kann. Insgesamt dürfen sich die Jecken mit maximal zehn Leuten in einer Gruppe aufhalten.
  • In Innenräumen gilt die verschärfte 2G-Plus-Regel, auch Geboosterte benötigen demnach einen Corona-Test. Tanzen und Schunkeln sind erlaubt, zudem gibt es keine Begrenzung der Gruppengröße. Außerhalb vom Sitzplatz gilt Maskenpflicht.
  • In der gesamten Zone ist eine gezielte Außenbeschallung, Außengastronomie auf Terrassen oder an Bierwagen sowie Bühnen oder sonstige Veranstaltungen oder Darbietungen verboten.
  • Außerdem gilt im gesamten Bereich der Brauchtumszone das Glasverbot im Freien.

Mehr Karnevals-Themen aus Düsseldorf: