Gartenlaube in Düsseldorf Hassels abgebrannt – ein Verletzter

Bei einem Brand in einer Gartenlaube an der Further Straße in Düsseldorf Hassels wurde am Montagabend eine Person verletzt. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.
Foto: kraichgaufoto / Shutterstock.com (Symbolbild)
Foto: kraichgaufoto / Shutterstock.com (Symbolbild)
Foto: kraichgaufoto / Shutterstock.com (Symbolbild)
Foto: kraichgaufoto / Shutterstock.com (Symbolbild)

Der Rauch war bereits von weitem sichtbar: Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Düsseldorf zu einer brennenden Gartenlaube an der Further Straße gerufen. Laut eingegangenem Notruf sollte sich noch eine Person in der brennenden Laube befinden.

Nachdem die Feuerwehr auf das Schlimmste gefasst war, stellte sich zum Glück heraus: In der Gartenlaube war niemand mehr, diese brannte komplett aus. Eine weitere Ausbreitung der Flammen auf die benachbarten Lauben konnten die Einsatzkräfte aber verhindern. Notfallsanitäter kümmerten sich um zwei Personen, eine kam mit leichten Brandverletzungen und einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Nach einer ersten Einschätzung der Feuerwehr liegt der entstandene Schaden bei rund 10.000 Euro. Die Ursache für den Brand ist noch unklar, die Experten haben die Ermittlungen aufgenommen.

Das könnte euch auch interessieren: