Düsseldorfer Gastronom bei „taff“: Daniel Kroschinsky und die Grand Pu Bar

Der Düsseldorfer Gastronom Daniel Kroschinsky ist mit seiner Grand Pu Bar bei "taff" auf ProSieben zu sehen. Das Fernseh-Team hat den jungen Familienvater während der turbulenten Corona-Zeit begleitet.
daniel-kroschinsky-grand-pu-bar
Seit 2018 betreibt Daniel Kroschinsky die Grand Pu Bar, jetzt geht’s einen großen Schritt weiter. Foto: Daniel Kroschinsky

Klein, aber fein: Die Grand Pu Bar an der Witzelstraße 12 in Düsseldorf-Oberbilk lockt seine Gäste seit 2018 mit leckeren und preisgekrönten Drinks. Anfang 2022 geht’s dann einen großen Schritt weiter für Inhaber Daniel Kroschinsky. Doch vorab ist er an drei Abenden bei „taff“ auf ProSieben zu sehen.

Die Grand Pu Bar hat sich in den letzten Jahren zum Geheimtipp in Düsseldorf entwickelt – und das liegt vor allem am kreativen Inhaber Daniel Kroschinsky. Auf knapp 60 Quadratmetern gibt es für die Gäste nicht nur feine Drinks, sondern auch immer wieder spannende Events. Auch im Lockdown setzte der Düsseldorfer auf kreative Lösungen wie „Cocktails to go“ oder den Fensterkauf.

Grand Pu Bar zieht ins „hotel friends“

Und wie das Leben manchmal so läuft, kann auch in schwierigen Zeiten wie die der Corona-Pandemie durchaus etwas Positives passieren – und hier kommt dann manchmal auch das Fernsehen ins Spiel.  Im Fall von Daniel Kroschinsky und seinem Team ist das der Umzug der Grand Pu Bar in das 600 Quadratmeter große Erdgeschoss des „hotel friends“. Im Frühjahr 2021 kam die Anfrage vom Hoteldirektor und der Gastronom sagte sofort zu.

In den neuen Räumlichkeiten auf der Worringer Straße kann der 36-Jährige neben dem täglichen Barbetrieb Eventkonzepte und private Feiern durchführen: Die großzügige Fläche kann unterschiedlich genutzt werden – und Daniel Kroschinsky endlich mehr von seinen Ideen umsetzen. Vieles ist schon fertig, das Ambiente schick und gemütlich zugleich. Holzfragmente, die hochwertige Einrichtung, ein ausgeklügeltes Lichtkonzept und Bilder vom Künstler Ivan Beslic sorgen dafür.

Grand Pu Bar neu 2022 Düsseldorf

Impressioen aus den neuen Räumlichkeiten. Foto: Daniel Kroschinsky

Ursprünglich war die Eröffnung schon für Oktober geplant, doch Corona-bedingt gab es zum Teil starke Verzögerungen bei Lieferungen. Aufgrund der steigenden Zahlen plant der Düsseldorfer nun mit einem Opening Anfang 2022. Bis dahin wird die Grand Pu Bar an der Witzelstraße als „Pop-up“-Location genutzt – auch für private Events und Live-Cooking.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Grand Pu Bar (@grandpubar)

Grand Pu Bar bei „taff“ vom 24. bis 26. November

Diesen spannenden Weg vom kleinen zum großen „Grand-Pu-Bar-Baby“ (wie Daniel Kroschinsky das Projekt liebevoll nennt) in Corona-Zeiten hat ein Fernseh-Team von ProSieben begleitet. Zu sehen ist das Ganze in der Sendung „taff“ vom 24. bis 26. November um jeweils 17 Uhr.

Der Gastronom ist selbst gespannt und etwas aufgeregt, da er die finalen TV-Aufnahmen auch zum ersten Mal sehen wird. Und wo ist er an den genannten Tagen um 17 Uhr? „Natürlich vor dem Fernseher mit meiner Familie“, lacht Kroschinsky.

Das könnte dich auch interessieren: