Düsseldorf: Fahrbahnsanierung auf der Paulinenstraße – Sperrung

Vom 6. bis zum 29. Juli wird die Paulinenstraße in Düsseldorf wegen einer Sanierung der Fahrbahn gesperrt. Das müsst ihr wissen!
Baustellenschild
Ein Hinweisschild auf eine Baustelle steht an einer Straße am Stuttgarter Pragsattel. Foto: Bernd Weißbrod/dpa
Baustellenschild
Ein Hinweisschild auf eine Baustelle steht an einer Straße am Stuttgarter Pragsattel. Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Die Kanalarbeiten auf der Paulinenstraße sind abgeschlossen. Damit kann jetzt die Sanierung der Fahrbahn starten: Diese soll vom Mittwoch (6. Juli) bis einschließlich zum 29. Juli vonstatten gehen.

Dazu muss zu Beginn der provisorische Asphalt wieder entfernt werden. Dann werden auch die Gehwege neu gepflastert und die Regenabflussrinnen neu angelegt. Erst danach geht’s an die Arbeiten für den neuen Asphalt.

Für die Sanierungen wird die Straße aber den kompletten Zeitraum gesperrt. Die betroffenen Anliegerstraßen sind bereits informiert, wie die Zufahrtswege in den kommenden Wochen aussehen. Die Stadt behält sich zudem vor, kurzfristige Änderungen im Ablaufplan vornehmen zu dürfen, da es auch darauf ankommt, ob das Wetter so ohne Weiteres mitspielen wird.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: