Die „Rolling Pin.Convention“ kommt 2024 nach Düsseldorf: Alle Infos zum Gastro-Gipfel auf dem Areal Böhler

Der zweitägige Gastro-Gipfel "Rolling Pin.Convention" findet 2024 erstmals in Düsseldorf auf dem Areal Böhler statt. Alles, was über das Event wissen müsst, erfahrt ihr hier.
Düsseldorf 28.09.2023 Metro PK OB Stephan Keller Foto: Michael Gstettenbauer / Stadt Düsseldorf
Düsseldorf 28.09.2023 Metro PK OB Stephan Keller Foto: Michael Gstettenbauer / Stadt Düsseldorf

Deutschlands größter Gastro-Gipfel kommt nach Düsseldorf. Die „Rolling Pin.Convention“ findet im Herbst 2024 erstmalig auf dem Areal Böhler statt. Hierbei handelt es sich um einen Fachkongress und Branchen-Treffen mit rund 10.000 Profis aus der Gastronomie-Szene. Mit dabei sein werden das Who is Who der Starköche sowie namhafte Newcomer.

Zudem dürfen sich Besucher auf Master-Classes, Fachausstellungen, Debattenbeiträge und Networking freuen. Die Auszeichnungen auf der Rolling Pin Bühne gelten unter den Köchen sowie Sommeliers als Oscars der Branche in der deutschsprachigen Welt. Normalerweise findet die „Rolling Pin.Convention“ in Berlin statt. Kommendem Herbst wird die Veranstaltung jedoch erstmals nach Düsseldorf ziehen.

Warum zieht die „Rolling Pin.Convention“ von Berlin nach Düsseldorf?

„Die NRW-Landeshauptstadt bietet als Zentrum einer lebendigen Gastronomie-Szene in der Metropolregion zwischen Rhein und Ruhr beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Convention. Wir haben die Entscheidung für den Umzug getroffen, weil alle Partner den Erfolg wollen und von dem Potential der Stadt Düsseldorf als Gastronomie-Hotspot überzeugt sind“, sagt Jürgen Pichler, Gründer und CEO von „Rolling Pin.“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Rolling Pin (@rollingpin.co)

>> Düsseldorfer Unternehmer Walid El Sheikh ist der „Erfolgsgastronom des Jahres“ 2023 <<

Schon früh hatte Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller nach ersten Gesprächen mit Jürgen Pichler und Mitveranstalter Metro die Idee, das Branchen-Event an den Rhein zu holen. „Eine attraktive Gastronomie trägt zu einer lebenswerten Stadt bei. Das gilt in besonderem Maße für Düsseldorf. Denn unsere Stadt, ebenso wie die Gastronomie in seiner ganzen Bandbreite, steht für Gastfreundschaft, Genuss und Gemeinschaft! Deshalb bin ich überzeugt, dass wir zur Gastrohauptstadt werden können, wenn wir alle zusammen daran arbeiten“, so der Oberbürgermeister.

Die Federführung des Projektes liegt bei der Düsseldorf Convention. Frank Schrader, Geschäftsführer der Düsseldorf Marketing und der Düsseldorf Tourismus, zeigt sich ebenfalls sehr erfreut über den Standort-Wechsel des Gastro-Gipfels: „Die ‚Rolling Pin.Convention‘ ab 2024 in Düsseldorf! Das ist wie ein Ritterschlag für den Gastronomie-Standort Düsseldorf und macht uns als Stadt – nicht nur für Touristen – noch attraktiver. Das Projekt zeigt aber auch, was wir alles bewegen können, wenn wir gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten.“

Was ist der Hintergrund der „Rolling Pin.Convention“?

„Rolling Pin.“ wurde 2003 von Jürgen Pichler gegründet und ist heute eines der größten und einflussreichsten internationalen Medienunternehmen für die Gastronomie und Hotellerie. Die erste deutsche Ausgabe der „Rolling Pin.Convention“ fand erstmals 2017 statt und wurde seitdem regelmäßig in Berlin abgehalten.

Auch die jüngste Ausgabe der Veranstaltung lockte Ende September erneut rund 10.000 Gastro-Profis in die Arena Berlin. Mit dabei waren unter anderem Ferran Adriá (Erfinder der Molekularküche, Barcelona, Spanien), Alex Atala (Restaunt Dom **, São Paulo, Brasilien), Tim Raue (Restaurant Tim Raue **, Berlin, Deutschland), Tim Mälzer (Bullerei, Hamburg, Deutschland) und Alexander Herrmann (AURA by Alexander Herrmann & Tobias Bätz, Wirsberg, Deutschland).

Auf dem Programm standen über 60 Cooking-Demonstrations, Masterclasses, Talks und Workshops. Das Highlight war auch in diesem Jahr die Ehrung der „100 Best Chefs: Patissier, Gastronom, Maitre … des Jahres“, der „50 Best Bars“, der „50 Best Sommeliers“, der „Top Arbeitgeber“ sowie das Finale der Jungen Wilden 2023.

Noch mehr Gastro-Geschichten aus Düsseldorf: Gastronom, Künstler, Visionär: Walid El Sheikh – was ihn beschäftigt und was er als nächstes plant.