Von diesen prominenten Frauen landeten unfreiwillig Nacktbilder im Netz

Es passiert immer wieder. Immer wieder landet sensibles Foto-Material von prominenten Frauen im Internet. Wir zeigen euch die Promi-Frauen, die sich schon mit unfreiwillig veröffentlichten Nacktfotos herumschlagen mussten.
Jennifer Lawrence
In den vergangenen Jahren sind immer wieder Nacktfotos oder private Bilder von prominenten Frauen im Netz gelandet. Wir zeigen euch, welche Stars betroffen waren. Foto: Tinseltown/Shutterstock.com
Jennifer Lawrence
In den vergangenen Jahren sind immer wieder Nacktfotos oder private Bilder von prominenten Frauen im Netz gelandet. Wir zeigen euch, welche Stars betroffen waren. Foto: Tinseltown/Shutterstock.com

Für die Betroffenen ohne Zweifel sehr unangenehm! Millionen Menschen weltweit kennen sie ohnehin schon, dann tauchen noch private Aufnahmen von ihnen im Internet auf. Diese Promis hat es getroffen:

Wenn es um schlüpfrige Aufnahmen geht, werden nicht wenige an Kim Kardashian denken. Die Frau von Rapper Kanye West muss quasi schon ihr komplettes Promi-Leben mit dem Makel leben, dass gar ein ganzen Sex-Tape von ihr und Rapper Ray-J online zu finden ist. Das Ganze auszuschweigen, macht da keinen Sinn – entsprechend offen spricht Kardashian über die Entstehung des Videos und beteuert, damals auf Drogen gewesen zu sein.

Auch hinter den Nacktfotos von Vanessa Hudgens steckt eine besondere Geschichte. Die Schauspielerin war damals aufgrund als Star der „High School Musical“-Reihe gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt.

Ausgerechnet auf dem Höhepunkt dieser Zeit 2007 wurden die Aufnahmen von ihr veröffentlicht. Sie war damals selbst noch ein Teenager und musste sich, obwohl sie eigentlich das Opfer war, öffentlich entschuldigen.

Ebenfalls ein Kinderstar kurz nach der Jahrtausendwende war Emma Watson, berühmt geworden als Hermine in den „Harry Potter“-Filmen. Was die „Leaks“ betrifft, sitzt Watson im selben Boot. In den vergangenen Jahren hat Watson aber bewiesen, dass sie mit ihrer Sexualität locker umgeht.

Mittlerweile kann man getrost davon sprechen, dass man sich an den Anblick der nackten Emily Ratajkowski gewöhnt hat – gerade, wenn man ihr auf Instagram folgt. Allerdings war auch sie einst von unfreiwilligen Veröffentlichungen betroffen. Mit ihren traumhaften Kurven verzaubert sie inzwischen Millionen – auch hier wird mit vollem Körpereinsatz gearbeitet!

Auf einen ungewollten nackten Auftritt folgten zumindest bei Kim Kardashian noch einige gewollte, etwa hier auf Instagram. Allerdings zeigt sich Kim K auch gerne mal auf etwas andere Art nackt – nämlich ohne Make-Up. Da ist sie wahrlich aber nicht die Einzige, wir zeigen euch die ungeschminkte Wahrheit bei den Stars!