Darya Sudnishnikova ist gerade einmal zarte 14 Jahre alt – und schwanger. Die Geburt ihres Kindes rückt immer näher. Und sie ist sich sicher: Sie möchte ihr Kind mit dem gerade einmal zehn Jahre alten Ivan großziehen.

Es klang wie eine frei erfundene Geschichte: Ein Mädchen wird mit 13 Jahren von einem Zehnjährigen schwanger. „Wie zur Hölle soll ein Junge im Alter von zehn Jahren ein Kind zeugen?“, fragten wir uns im April, als die Geschichte von Darya Sudnishnikova im April an die breite Öffentlichkeit gelangte, und waren damit absolut nicht alleine.

Vater soll erst 10 Jahre alt sein: 14-jährige Russin wird schwanger zum Instagram-Star

Die Behauptungen von damals, die Ärzte mit entsprechenden Untersuchungen widerlegten, hat die junge Russin inzwischen zurückgezogen und stattdessen verraten, sie sei von einem 16-Jährigen vergewaltigt worden und habe aus Scham versucht, dies zu vertuschen.

Beschämend ist daran nichts – findet auch Ivan. Er ist fest entschlossen, das Kind gemeinsam mit Darya großzuziehen, obwohl er nicht der Vater ist. Wir finden, dass der junge Mann sich ganz schön erwachsen benimmt. Und das in einem Alter, in dem andere Jungs mit ihren Freunden auf Spielplätzen toben. Ein ziemlich ungewöhnliches Verhalten.

Aber Unterstützung kann die Teenagerin gerade mehr als nur gut gebrauchen. „Ich habe mehr Angst als je zuvor“, offenbart sie im Gespräch mit „The Sun“, nachdem sie in der 31. Schwangerschaftswoche ins Krankenhaus eingeliefert wurde. „Ich habe Angst, das Kind zur Welt zu bringen. Vor dem Schmerz, den ich spüren werde, und den schmerzhaften Wehen.“

Derzeit verlasse sie kaum das Bett, könne aufgrund der extremen Gewichtszunahme kaum laufen. Auf Instagram lässt sie ihre inzwischen mehr als 250.000 Follower regelmäßig an den Entwicklungen teilhaben:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und das sind die werdenden „Eltern“:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Übrigens: Das sehr junge Paar erwartet ein Mädchen. Sobald dieses geboren worden ist, soll es laut Informationen der britischen Tageszeitung einem DNA-Test unterzogen werden, um den Täter und Vater zweifelsfrei identifizieren zu können. Er soll in der Stadt leben, aus der auch Darya und Ivan kommen, und sie im November in einem Treppenhaus vergewaltigt haben. Die Polizei ermittelt bereits in dem Fall.

Wir wünschen der 14-Jährigen, dass sich die Sache aufklärt, sie und ihr Baby die Geburt schadlos überstehen und im Anschluss ganz viel Glück zu dritt!