Foto: Instagram / karlagordilho
Foto: Instagram / karlagordilho

So leicht kann man seine Follower glücklich machen: Karla Gordilho de Campo entzückt auf Instagram derzeit mit einem Video, das zeigt, wie sie eine Düne herunterrollt.

Der Lençóis Maranhenses Nationalpark in Brasilien ist bekannt für seine riesigen Sanddünen und temporären Regenwasser-Lagunen. Doch beim Anblick der Krankenschwester im knappen Bikini gerät die malerische Landschaft in den Hintergrund. Mehr als 250.000 Aufrufe bescherte ihr das Video bereits.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Karla Gordilho de campos (@karlagordilho) am

Kein Wunder, dass die Fans der Brasilianerin durchdrehen, schließlich ist die Brasilianerin sowohl von hinten…

…als auch von vorne…

…und der Seite…

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

. Expediçao @sejogacomigo . Sobre a Expedição “SE JOGA COMIGO” em Arraial do cabo, não poderia ser diferente do que eu já imaginava, muita vibe boa, gente do bem, diversão, troca de histórias, reencontro de amigos, novas amizades e muitas fotos (a final a equipe contava com 5 fotógrafos geniais) . Gostaria de parabenizar meu parça @leo.bittencourt pelo seu trabalho maravilhoso de criar e conduzir expedições para lugares incríveis, juntando a galera e realizando sonhos. Sabia q seria só sucesso e te desejo cada vez mais . Click : @costa.fon . @atelietozen – use o cod “KARLAGORDILHO” e ganhe 10% de desconto. . #GirlsWhoTravel #arraialdocabo #TrilheirasDoBrasil #WeareTravelGirls #SheIsNotLost #DarlingEscapes #GlobelleTravels #LadiesGoneGlobal #Travel #SoulAloha #MelhoresDestinos #PageVibe #AmoViajar #2017bestnine #expedicaosejogacomigo #DameTraveler #FollowMeFaraway #SummerVibes #ferias #viagem #AchadosDaSemana #VibePositiva #InstagramBrasil #Trip #Positividade #Brasil

Ein Beitrag geteilt von Karla Gordilho de campos (@karlagordilho) am

…ein absoluter Hingucker!

Am Ende des Videos plumpst die bildschöne Blondine ins Wasser, dann ist leider schon Schluss. Wir hätten gegen eine Fortsetzung nichts einzuwenden!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!