Foto: RTL II
Foto: obs/RTL ZWEI

Es ist beschlossene Sache: Wir dürfen uns weiter über „Die Geissens – Eine schreckliche glamouröse Familie“ freuen. RTL ZWEI hat den Vertrag mit Carmen, Robert, Davina und Shania um zwei Jahre verlängert.

Das berichtet „Bild“. Wir dürfen uns also bis mindestens 2021 über Berichte aus dem alltäglichen Luxusleben der Familie Geiss freuen. Dass das passiert, stand auf wackligen Stühlen, denn wie Carmen Geiss im Gespräch mit der Zeitung verriet, waren die Quoten – zumindest zuletzt – nicht mehr zufriedenstellend.

Dabei entwickelte sich „Die Geissens – Eine schreckliche glamouröse Familie“ nach der „RTL ZWEI“-Premiere 2012 quasi von null auf hundert zum TV-Hit. Im Dezember schalteten dort etwa 2,5 Millionen Menschen ein und verdoppelten damit den Senderdurchschnitt.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Auch im Herbst 2014 wurde ein zweistelliger Marktanteil erreicht. Den bisherigen Tiefpunkt erreichten die Geissens 2018 mit der 15. Staffel. Immerhin: Der Sender blieb „Rooooobert“ und seinem Anhang treu. „Wir freuen uns, dass Carmen und Robert uns auch über 2020 hinaus erhalten bleiben und die Zuschauer an ihren Abenteuern teilhaben lassen“, erklärte Sprecher Martin Blickhan.

Und die jüngsten Einschaltquoten geben RTL ZWEI recht: Vergangene Woche erreichte die Show bei insgesamt 1,27 Millionen Zuschauern einen guten Marktanteil von 8,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen (0,79 Millionen). Für Familien-Oberhaupt Robert hat das einen klaren Grund: „Das Alter unserer Kinder zwischen 15 und 18 ist hoch spannend, das wollen die Leute sehen. Da wird sich eine bestimmt bald verlieben und dann kommt der erste Freund, den ich massakriere.“ Obacht also im Umgang mit Davina und Shania, liebe Jungs!

In den neuen Staffeln, gerade läuft die 17., werden die 16- und die 15-Jährige dann wohl vermehrt im Rampenlicht stehen. Weil Davina sich aber gerne auch mal zurückhält, wird vermutlich die kleine Shania in den Fokus rücken. Die hat gerade erst ihren ersten Vertrag bei einer Hamburger Modelagentur unterschrieben und hat scheinbar richtig Lust auf Fernsehen.