Carmen Geiss überrascht mit neuem Look – doch Robert gefällt es nicht

Eigentlich kennen wir Carmen Geiss mit blond gefärbter Mähne. Doch jetzt zeigt der Reality-Star sich total verändert.
Robert und Carmen Geiss
Foto: Georg Wendt/dpa

Was ist los bei Carmen Geiss? Erst vor wenigen Wochen postete die Ehefrau von TV-Krösus Robert Geiss (gründete die Marke „Uncle Sam“) eine völlig neue Frisur. Ihr ganzes Leben trug die waschechte Kölnerin ein auffälliges Hellblond. Doch Ende Oktober zeigte sie sich plötzlich mit einem ungewöhnlich natürlichen Look. Statt wasserstoffblonder gab es dunkelblonde Strähnchen!

Dazu schrieb die 56-Jährige: „I did it again and the Winter is coming. I changed the color of my hairs. Blond was yesterday. Do you like it?“ Zu Deutsch: „Ich habe es wieder getan und der Winter kommt. Ich habe die Haarfarbe gewechselt. Blond war gestern. Mögt ihr es?“ Die meisten Fans der Kult-Blondine zeigten sich begeistert und kommentierten mit Komplimenten unter dem Foto.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss 👑 (@carmengeiss_1965)

Carmen Geiss überrascht mit neuer Frisur und bekommt kein Like von Robert

Nur vier Wochen später überrascht die Ex-Blondine jetzt mit der nächsten Mega-Veränderung. Carmen Geiss hat sich einen Pony schneiden lassen! Mit knallenger und tief ausgeschnittener Bluse, glitzernder Gürtelschnalle und üppigem Kreuz im Dekolletee grüßt Carmen ihre Fans aus New York. Diesmal spricht sie ihre neue Frisur aber nicht an. Stattdessen wünscht sie ihren Followern lediglich einen „schönen Abend“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss 👑 (@carmengeiss_1965)

Die Komplimente unter dem Foto überschlagen sich. „Sieht sehr schön aus die Frisur“, schreibt eine Nutzerin. Eine andere findet: „Sehr schönes Foto von dir. Haare sehen auch klasse aus.“ Und weiter: „Du siehst echt toll aus mit dem Pony.“ Die Komplimente dürften die „Jet set“-Sängerin zwar freuen, allerdings hätte Carmen das wohl auch gerne von ihrem Göttergatten „Rooooobert“ gelesen.

Der RTL2-Protz hat die Fotos seiner Göttergattin aber nicht einmal geliked, geschweige denn kommentiert – obwohl Robert selbst auch aktiv auf Instagram ist. Stattdessen hat die Düsseldorfer Rotlicht-Größe Bert Wollersheim bei Carmens neuen Looks auf „gefällt mir“ gedrückt. Bleibt zu hoffen, dass Robert seiner Carmen ein mündliches „gefällt mir“ ausgesprochen hat.

Das könnte dich auch interessieren: