FC Schalke 04 holt dreifachen Meister Peter Hermann als Co-Trainer

Der FC Schalke 04 hat sich kurz vor Saisonende auf der Trainerbank noch mal verstärkt. Peter Hermann wird als Co-Trainer von Übergangscoach Mike Büskens verpflichtet.
Co-Trainer Peter Hermann
Peter Hermann, damals Co-Trainer vom FC Bayern München, sitzt vor Spielbeginn auf der Bank. Foto: Matthias Balk/dpa
Co-Trainer Peter Hermann
Peter Hermann, damals Co-Trainer vom FC Bayern München, sitzt vor Spielbeginn auf der Bank. Foto: Matthias Balk/dpa

Beim FC Schalke ist die Sorge groß, den Aufstieg zu verpassen. Daher zieht man bei den Knappen nun noch mal alle Register.

So hat der FC Schalke 04 Peter Hermann als Co-Trainer von Übergangscoach Mike Büskens verpflichtet. Das teilte der Tabellenvierte am Mittwoch mit. „Mit seiner Erfahrung und seiner fachlichen Qualifikation wird er unseren Stab unmittelbar verstärken“, sagte Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder. „Wir sind davon überzeugt, dass er uns in der entscheidenden Phase der laufenden Saison wichtige Impulse geben wird.“ Zuerst hatte die „Bild“ über die Personalie berichtet.

Am Freitag spielt Schalke, das sieben Spieltage vor dem Saisonende vier Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz hat, bei Dynamo Dresden.

Hermann arbeitete bereits vor knapp zehn Jahren als Assistent von Jens Keller beim damaligen Bundesligisten. Seine erfolgreichste Zeit hatte Hermann als Co-Trainer von Jupp Heynckes bei Bayern München. Mit dem FC Bayern gewann Hermann die Champions League und dreimal die Meisterschaft. Auch bei Fortuna Düsseldorf war der heute 70-Jährige tätig. Von 2015 bis 2017 war der gebürtige Pfälzer ebenfalls als Co-Trainer aktiv und sogar kurzzeitig als Interimstrainer an der Linie.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 

dpa