Camping Düsseldorf: Die Top 5 schönsten Campingplätze in und um Düsseldorf

Ihr wollt einen Wochenend-Trip in Düsseldorf verbringen, habt aber keine Lust auf schnöde Hotels oder Airbnbs? Findet hier die fünf schönsten Campingplätze in und um Düsseldorf, die nicht nur Ausflüge in die Natur erlauben, sondern auch ins pulsierende Stadtinnere Düsseldorfs!
Campen und Campingplätze in und um Düsseldorf und Umgebung
Foto: unsplash

Schluss mit langweiligen City-Hotels – wir haben die schönsten Campingplätze in und um Düsseldorf für euch im Überblick. Ihr habt Lust auf Wassersport am Rhein, ausgedehnte Gassirunden mit euren Vierbeinern, einen Messebesuch oder Shoppingtrip auf der Kö? Kein Problem, es ist garantiert der richtige Campingplatz für euch dabei!

Camping Düsseldorf: Der Campingplatz Lörick

Der Campingplatz Lörick in Düsseldorf verfolgt das Motto „Mittendrin und stets dabei!“. Klar, schließlich liegt der City-Campingplatz sehr zentral und eignet sich perfekt, wenn ihr die Messe besuchen wollt, aber kein Hotel buchen möchtet. Ab 32 Euro die Nacht könnt ihr entweder die Landeshauptstadt unsicher oder entspannte Wanderungen in der umliegenden Natur machen. Direkt am Campingplatz findet ihr außerdem Fahrradwege, die euch in 10 bis 15 Minuten in die Düsseldorfer Innenstadt führen.

Insgesamt ist der Campingplatz Lörick in Düsseldorf einfach gehalten, verfügt jedoch über alle Anlagen, die ihr für einen kurzen Camping-Trip benötigt. Wer einen leichten Schlaf hat, sollte jedoch aufpassen, denn der Fluglärm des nahegelegenen Düsseldorfer Flughafens ist von hier durchaus zu hören.

Adresse: Niederkasseler Deich 305, 40547 Düsseldorf
Website

>> Camping in Deutschland und Europa – alle Infos und die schönsten Plätze <<

Camping Düsseldorf: Der Campingplatz Unterbacher See

Der Unterbacher See in Düsseldorf hat einiges zu bieten. Unter anderem 70 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Co. – zehn davon direkt am Wasser – und eine große Zeltwiese ind Strandbadnähe. Sogar Hausbotte können ab 20 Euro die Nacht pro Person gemietet werden.

Für die Beschäftigung sämtlicher Familienmitglieder ist auch gesorgt: Es gibt einen Spielplatz, eine Minigolfanlage, einen Bootsverleih, eine Segelschule und mehrere Strandbäder.

An dem Campingplatz am Unterbacher See könnt ihr euch nicht nur als Campingtouristen einmieten, sondern auch als Dauercamper.

Adresse: Kleiner Torfbruch, 40627 Düsseldorf
Website

>> Spaziergänge in Düsseldorf: Das sind die schönsten Strecken <<

Camping Düsseldorf: Der Campingplatz Rheincamping Meerbusch

Inmitten eines Landschaftsschutzgebiets gelegen findet ihr den Campingplatz Rheincamping Meerbusch. Von hier aus habt ihr eine herrliche Sicht auf den idyllischen Düsseldorfer Vorort Kaiserswerth. Auf fast vier Hektar Gelände bietet der „Rheincamping Meerbusch“ 100 Dauerstellplätze und 200 Touristenstellplätze. Im Sommer könnt ihr euch auf den Sand- und Steinstränden am Rheinufer in der Sonne fläzen, Fußball oder Volleyball spielen und einen kühlen Cocktail in der eigenen Strandbar „Tropicana“ genießen.

Auch eure Hunde sind willkommene Gäste – ein Gassiservice rundet das Campingerlebnis für alle vier- und zweibeinigen Familienmitglieder ab.

„Economy“-Stellplätze für zwei Personen gibt’s auf dem Campingplatz in Meerbusch ab 28,40 Euro. Ein besonderes Highlight ist jedoch das Rheinfass: Das gut isolierte, runde Apartment aus Kiefernholz kann für maximal zwei Personen gemietet werden und bietet eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Camping-Gefährten.

Adresse: Zur Rheinfähre 21, 40668 Meerbusch
Website

>> Veranstaltungen in Düsseldorf: Konzerte, Kirmes, Partys – unsere Wochenend-Tipps <<

Camping Düsseldorf: Der Campingplatz Rheinblick in Monheim

Wer nach Camping-Möglichkeiten in und um Düsseldorf sucht, dem wird der Campingplatz Rheinblick in Monheim mit Sicherheit gefallen. Er ist in unmittelbarer Nähe zum Benrather Schloss, zur Wasserski Langenfeld und zu Zons gelegen. Mit der Linie S6 Richtung Essen gelangt ihr gemütlich ins Stadtinnere Düsseldorfs.

Für einen Wohnwagen- oder Wohnmobil-Stellplatz zahlt ihr auf dem Campingplatz nahe Düsseldorf 15 Euro die Nacht. Die Übernachtung für Erwachsene kostet 6 Euro, für eure Vierbeiner werden 2 Euro berechnet.

Adresse: Urdenbacher Weg, 40789 Monheim am Rhein
Website

Camping Düsseldorf: Der Campingplatz Strand-Terrasse am Zonser Grind in Dormagen

Direkt am Naturschutzgebiet auf einer Halbinsel am Rhein in Dormagen, nördlich von Zons, ist der Campingplatz Strand-Terrasse gelegen. Hier könnt ihr vielseitige Vegetation erleben und direkt am Rhein ausspannen. Der Platz ist zwar abgeschieden, Düsseldorf erreicht ihr dennoch in 20 Autominuten.

>> Die besten Biergärten in Düsseldorf: Kühles Alt, heiße Konzerte und mehr! <<

Dank einer Boot Slipanlage könnt ihr sogar euer eigenes Wassergefährt mitbringen und schöne Sommertage auf dem Rhein verleben.

Einen Stellplatz könnt ihr auf dem Campingplatz Strand-Terrasse ab 8 Euro die Nacht mieten. Erwachsene zahlen zusätzlich 3,50 Euro. Falls ihr eure kaltschnäuzigen Freunde mit in den Camping-Urlaub nahe Düsseldorf nehmen möchtet, kostet das zusätzlich 2,50 Euro.

Adresse: Grind 1, 41541 Dormagen
Website 

Das könnte dich auch interessieren: