Instagram-Star Jare Iljalana

Fünfjährige wird als schönstes Mädchen der Welt gefeiert

Instagram-Star Jare Iljalana: Fünfjährige wird als schönstes Mädchen der Welt gefeiert Instagram-Star Jare Iljalana: Fünfjährige wird als schönstes Mädchen der Welt gefeiert Foto: Screenshot Instagram
Von |

Jare Iljalana wird im Internet als hübschestes Mädchen der Welt abgefeiert. Die fünf Jahre alte Nigerianerin wurde bekannt, nachdem eine Fotografin Bilder von ihr auf Instagram postete.

Das Mädchen wirkt auf den Bildern beinahe wie eine Puppe. Die großen Kulleraugen fallen sofort auf, genauso das gleichmäßig geformte Gesicht und ihre prägnante Wuschel-Mähne.

 

Beautifully captured by @mofebamuyiwa

Ein Beitrag geteilt von Joba, Jomiloju & Jare Ijalana (@the_j3_sisters) am Jul 20, 2018 um 12:40 PDT

Mofe Bamuyiwa heißt die Fotografin, die in der vergangenen Woche drei Porträtbilder des kleinen Mädchens auf Instagram stellte. Die Fotografin selbst war von ihrem jungen Model dermaßen begeistert, dass sie eines der Bilder überschwänglich kommentierte: "Sie ist wirklich ein Engel. Und ja, sie ist ein echter Mensch!"

Doch nicht nur die Fotografin ist von dem jungen Model angetan, auch andere User sind begeistert: "Ihre Augen sehen aus wie zwei Saphire!", "Sie ist der Inbegriff der Schönheit!", "Sie ist hinreißend! So einen Engel habe ich noch nie gesehen", schreiben die Instagram-User.

Aber es gibt auch kritische Stimmen. Der Grund: Die Bilder seien stark bearbeitet worden. "Sie ist ein hübsches Mädchen, keine Frage! Aber es gibt keinen Grund, diesem Kind eine Perücke anzuziehen, sie so krass zu schminken und das Ganze dann noch so mit Photoshop zu bearbeiten. Das ist zu viel! Schaut euch die Bilder an, die ihre Mutter auf Instagram gepostet hat. Da sieht sie viel natürlicher aus. Es gibt keinen Grund dafür, sie wie eine Erwachsene aussehen zu lassen!", meint ein anderer User.

Die kleine Jare hat übrigens noch zwei Schwestern. Gemeinsam mit Joba und Jomiloju posiert sie auf dem Account "the_j3_sisters". Fotografin Bamuyiwa hat längst auch schon die Schwestern entdeckt und jetzt auch schon ein Bild von Jomi im ähnlichen Stil gepostet.

Bekommt Jare jetzt etwa Konkurrenz aus der eigenen Familie?

 

BEAUTIFUL ART WORK OF J O M I of the @the_j3_sisters When I was a child I always wanted to wear my Mum’s shoes , cloths and do all she did as a woman . I wasn’t afraid of being that woman , though I wasn’t aware , nothing scared me of the cost it would take to be a woman . “I WAS FEARLESS AS A CHILD “ I’m sure every girl has gone through this stage and can totally relate . Meeting Jomi of the @the_j3_sisters Was more inspiring . Asides that she is bright and beautiful , she is very coordinated and every pose directed , she did better than I told her to do . She definitely has buttressed and given me more proof that every little girl dreams of being a woman . I guess was looking for a platform to showcase her inner woman !!! Photography is my little way of expressing my thoughts than in words and so I am not the best curator of my work . Be inspired #bmbstudio #artsy #artwork #photography #kidsphotography #childphotographer #love #girl #mofebamuyiwa

Ein Beitrag geteilt von BMBSTUDIO (@mofebamuyiwa) am Jul 26, 2018 um 11:35 PDT

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Mutter postet Bilder: Haariges Baby wird zum Instagram-Star Mutter postet Bilder Haariges Baby wird zum Instagram-Star Zum Artikel »

Ehre, wem Ehre gebührt: Das ist der hässlichste Hund der Welt Ehre, wem Ehre gebührt Das ist der hässlichste Hund der Welt Zum Artikel »