Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Die meisten Babys kommen nur mit wenigen Haaren zur Welt – Baby Chanco ist da anders. Die kleine Japanerin kam im Dezember 2017 mit einer wallenden Matte zur Welt. Und da ihre Mutter seit Monaten Bilder des kleinen Mädchens auf Instagram postet, wird Baby Chanco langsam, aber sicher zum Internet-Star.

Über 70.000 Abonnenten erfreuen sich an den Bildern des Babys auf Instagram. Und es werden täglich mehr. Sie sind von der Haarpracht der jungen Japanerin begeistert.

Doch, wie ungewöhnlich ist so ein Haarwuchs bei einem kleinen Kind? Das normale Haarwachstum entwickelt sich je nach Veranlagung zwischen dem 6. und 18. Lebensmonat des Kindes – Chanco ist also ganz klar eine Frühentwicklerin. Aber, seht selbst:

Mit dem vollen Haar lässt sich schon so einiges anstellen, wie dieses Foto beweist.

Da haben aber zwei eine sehr ähnliche Frisur …

Was für eine Matte!

Das Modell „Sturmfrisur“ hätten wir noch für euch im Angebot.