Zimmermann’s: Burger, Partys, Afterhour – alle Infos zum Club

Der Club Zimmermann's zwischen Belgischem Viertel und Ehrenfeld wurde 2012 insbesondere durch seine leckeren Burger und seine legendären Afterhours am Wochenende bekannt. Heute hat sich das Konzept der Kölner Diskothek etwas geändert.
Zimmermann's Köln Club
Das Zimmermann's von außen. Foto: Zimmermann's
Zimmermann's Köln Club
Das Zimmermann's von außen. Foto: Zimmermann's

Die Techno-Hochburg Köln hat Club-technisch einiges zu bieten. Neben dem Bootshaus, dem Artheater und dem Gewölbe ist auch das Zimmermann’s unter Ravern beliebt. Tonight News hat alle Infos rund um den beliebten Techno-Club in Köln.

>> Köln: Die zehn besten Techno-Clubs <<<

Zimmermann’s Köln: Keine Burger mehr

Früher lockte das Zimmermann’s insbesondere mit leckeren Burgern im Erdgeschoss. Dieses Konzept ist jedoch Geschichte. Heute bietet das Okili dort afrikanisches Streetfood an. Doch Zimmermann’s-Betreiber Marco kündigt an: „Ab dem 1. April 2022 zieht dort ‚Eisengel‘, eine Eisdiele, ein.“ Burger gibt es im Zimmermann’s also schon lange nicht mehr.

Zimmermann’s Köln: Afterhour im Club Z

Um die Gastronomie im Erdgeschoss vom Club im Keller zu trennen, hat man sich für den Namen Club Z entschieden, der im Basement zum Nachtschwärmen einlädt. Jedes Wochenende finden im Club Z hoch frequentierte Afterhours statt. Die sogenannte „Morgenandacht“ beginnt immer um 6 Uhr morgens.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Club Z (@clubzimmermanns)

Zimmermann’s Köln: Partys, Veranstaltungen

Neben Techno-Partys und Afterhours finden im Zimmermann’s auch unter der Woche Konzerte und andere Events statt. Von Hip Hop über Rock bis hin zu Latin-Jazz ist im Zimmermann’s alles vertreten. Über aktuelle Veranstaltungen informiert der Club Z auf Facebook.