Flughafen Köln/Bonn: Neuer Wartezeiten-Service informiert Passagiere

Nach dem Ferien-Chaos am Flughafen Köln/Bonn hat der Airport einen neuen Service eingeführt. So will er die Fluggäste über aktuelle Wartezeiten informieren.
Flughafen Köln/Bonn Warteschlange
Eine Warteschlange am Flughafen Köln/Bonn. Foto: Thomas Banneyer/dpa
Flughafen Köln/Bonn Warteschlange
Eine Warteschlange am Flughafen Köln/Bonn. Foto: Thomas Banneyer/dpa

Lange Schlangen, noch längeres Warten – und ein Haufen verpasster Flüge. Die Situation am Flughafen Köln/Bonn war für Passagiere in den vergangenen Wochen alles andere als entspannt. Zumindest was den Informationsaustausch angeht, ist etwas Besserung in Sicht: Mit einem neuen Service teilt der Airport die aktuellen Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen mit.

Mehrfach am Tag veröffentlicht der Flughafen Köln/Bonn die Wartezeiten seit Ende Juli auf seinem Twitter-Kanal „AirportCGN“ – der auch für Nicht-Twitter-User einsehbar ist. Alle zwei bis drei Stunden werden die Fluggäste dort auf den aktuellen Stand gebracht. Am Freitag (12. August) um 13.25 Uhr etwa hieß es, die aktuelle Wartezeit betrage zehn Minuten. Diese könne sich jedoch jederzeit ändern, weil sie abhängig von der Anzahl an geöffneten Kontrollspuren sei.

>> Ausfälle am Flughafen Köln/Bonn: Diese Flüge fallen heute aus <<

Flughafen Köln/Bonn: Sicherheitskontrolle-Wartezeiten einsehbar – doch Check-in fehlt

Für den Großteil derjenigen, die gleich zu Beginn der NRW-Sommerferien in den Urlaub geflogen waren, kommt dieser Service zu spät. Sie mussten das Chaos hautnah miterleben. Und dennoch: Die regelmäßig aktualisierte Wartezeiten-Information des Flughafens in Köln/Bonn kommt gut an. „Ich bin begeistert – nach vielen Wochen des Chaos habt ihr euch endlich mal dazu erbarmt den Kunden eine Information über die Wartezeit zu geben. Geht doch“, schrieb beispielsweise ein User unter den Premieren-Tweet.

Was jedoch nach wie vor fehlt: die Wartezeiten an den Check-in-Schaltern der verschiedenen Airlines. Der Airport weist in dem Zuge lediglich auf Folgendes hin: „Die Öffnungszeit der Schalter liegt in Verantwortung der Airlines und der durch diese beauftragten Dienstleister. Wir weisen darauf hin, den Check-in frühzeitig zu öffnen.“