Bahn-Chaos am Kölner Hauptbahnhof und an Köln Messe/Deutz

Bahn-Chaos in Köln. Mehrere Züge halten derzeit weder am Hauptbahnhof noch in Köln Messe/Deutz. Das sollten Pendler kommende Woche wissen.
ARCHIV – 25.08.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Ein Regionalzug fährt aus dem Hauptbahnhof in Köln. Nach einer zwei Wochen langen Vollsperrung geht am Freitagabend der Betrieb auf der rechtsrheinischen Bahnstrecke zwischen Köln und Düsseldorf wieder los. (Zu dpa: «Nach Vollsperrung: Freie Fahrt mit Bahn von Köln nach Düsseldorf») Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Zwischen Freitag, 10. Dezember, und Freitag 17. Dezember werden in Köln-Deutz neue Weichen verlegt. Außerdem ist die Deutsche Bahn hier mit Brückenarbeiten beschäftigt. Deswegen halten mehrere Züge in diesem Zeitraum nicht in Köln Messe/Deutz und am Hauptbahnhof.

Kölner Hauptbahnhof und Köln Messe/Deutz: Diese Züge halten hier nicht

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, fällt die Regionalbahn 38 zwischen Köln und Horrem in dieser Woche komplett aus. Die RE8 und die RE9 müssen die hoch frequentierten Knotenpunkte Deutz und Hauptbahnhof umfahren. Die Bahn empfiehlt Passagieren, die hoch frequentierten Haltestellen Köln Messe/Deutz und Hauptbahnhof mit der S-Bahn anzusteuern.

Das könnte dich auch interessieren: