AnnenMayKantereit Konzert in Köln: 40.000 Fans singen mit, Gänsehautmomente ohne Ende!

AnnenMayKantereit spielten am Samstag (9. September 2023) im Rhein-Energie-Stadion in Köln – ein Abend mit vielen Gänsehautmomenten und über 40.000 glücklichen Fans. Wir haben für euch alle Infos zum Konzert.
AnnenMayKantereit
Der Sänger Henning May der Band AnnenMayKantereit tritt auf dem Gelände des Lollapalooza Festival am Berliner Olympiastadion auf. Foto: Britta Pedersen/dpa
AnnenMayKantereit
Der Sänger Henning May der Band AnnenMayKantereit tritt auf dem Gelände des Lollapalooza Festival am Berliner Olympiastadion auf. Foto: Britta Pedersen/dpa

Als Schulfreunde 2011 in einem Gymnasium in Köln-Sülz gestartet, ist das Trio um Henning May, Christopher Annen und Severin Kantereit inzwischen eine nicht zu unterschätzende Größe im deutschen Musikbusiness. Seit einigen Jahren schon räumen die Musiker etliche Preise, wie etwa die 1Live-Krone in der Kategorie „Beste Band“ 2019, ab. Für ihre bisher erschienenen LPs gab es zudem mehrere Platin-Auszeichnungen.

Mit ihrem vierten Album „Es ist Abend und wir sitzen bei mir“, erschienen im März 2023, tourt die Band aktuell durch Deutschland. Höhepunkt war sicher das Konzert am 9. September in ihrer Heimatstadt Köln – passend zur Rückkehr des Sommers ging es hier heiß her.

AnnenMayKantereit Konzert in Köln: 40.000 Fans sind im „Wohnzimmer“ der Band dabei

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AnnenMayKantereit (@annenmaykantereit)

Nicht nur für die Band, die vor rund zwölf Jahren eines ihrer ersten Konzerte im sieben Kilometer entfernten „Blue Shell“ in Köln gegeben haben, ist dieser Abend etwas besonderes: Mit 40.000 extrem gut gelaunten Fans ist es das größte Konzert von AnnenMayKantereit – und vom Aufbau und den vielen Besonderheiten auch eines der besten. Wir sind uns jetzt schon sicher: Von diesem Abend wird man noch länger reden.

Neben vielen Kultsongs der Band, darunter Klassiker wie „Pocahontas“, „Barfuß am Klavier“ und „Marie“, gab es am Ende zwei Dinge, die besonders im Kopf blieben: Frontsänger May etwa, der laut ins Publikum ruft „Das ist unser Wohnzimmer!“. Oder die Performance der gesamten Band, die  nach dem Auftritt der Gastmusiker plötzlich inmitten des Stadions auftaucht und „Viva Colonia“ zum Besten geben. Die Band schwitzt, die Zuschauer schwitzen und alle singen glückselig mit – eine Atmosphäre zum Dahinschmelzen. Spätestens bei der Hymne „Tommi“ war es dann um wirklich jeden geschehen: Köln liebt diese Band – und AnnenMayKantereit liebt Köln.

AnnenMayKantereit in Köln 2023: Wo fand das Konzert statt?

Das letzte Konzert der Tour fand in Köln-Müngersdorf im Rhein-Energie-Stadion statt.

Wann trat AnnenMayKantereit 2023 in Köln auf?

Das Konzert fand am 9. September 2023 im Rhein-Energie-Stadion in Köln-Müngersdorf statt.

AnnenMayKantereit in Köln 2023: Wie war der Zeitplan?

Im Rhein-Energie-Stadion sah der geplante Ablauf für das AnnenMayKantereit-Konzert am 9. September 2023 wie folgt aus:

  • Einlass: 17 Uhr
  • Vorband Friedberg: 19 Uhr
  • Konzertbeginn: voraussichtlich 2030 Uhr

>> Post Malone holt Apache 207 in Köln auf die Bühne – und bringt 20.000 Fans zum Ausrasten <<

AnnenMayKantereit in Köln 2023: Tickets

Die Karten für das Stadion-Konzert des Trios waren leider schnell komplett vergriffen. Wer dennoch unbedingt auf das Konzert wollte, hielt die Augen auf den gängigen Tausch- oder Verkaufsportalen offen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AnnenMayKantereit (@annenmaykantereit)

AnnenMayKantereit in Köln 2023: Wie viele Zuschauer waren dabei?

Bei über 40.000 Fans war es wenig überraschend, dass AnnenMayKantereit bereits vor dem Konzert völlig aus dem Häuschen waren und sich via Instagram bereits für den Zuspruch bedankt haben. „Es ist komplett verrückt. Unser Konzert ist ausverkauft. Das wird unfassbar“, hieß es dort in einem Post.

>> Beyoncé-Konzert in Köln: Tickets zur „World Tour“ ausverkauft – Infos <<

AnnenMayKantereit in Köln 2023: Stadt befürchtete Verkehrschaos

Das Konzert war bereits seit Monaten ausverkauft, Zehntausende Fans wurden in Köln erwartet. Daher bat die Stadt, um ein größeres Verkehrschaos zu vermeiden, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Weitere Informationen dazu findet ihr hier!

AnnenMayKantereit in Köln 2023: Alkohol- und Glasflaschenverbot rund ums Stadion

Rund um das Stadion hat am gesamten Veranstaltungstag ein Glasflaschen- sowie Alkoholverbot gegolten. Das Ordnungsamt hatte  angekündigt, Kontrollen durchzuführen. Wer sich dem Verbot widersetzte, musste mit einem Bußgeld rechnen.

Setlist vom AnnenMayKantereit-Konzert in Köln 2023

Mit dem neuen Album „Es ist Abend und wir sitzen bei mir“ im Gepäck wurden auch einige neue Songs live präsentiert. Nicht fehlen durften die bekannten Hits wie „Pocahontas“ und „Barfuß am Klavier“. Eine Besonderheit war die Cover-Version von „Viva Colonia“.

Basierend auf den vergangenen Konzerten innerhalb der Tournee:

  • Lass es kreisen
  • Nur wegen dir
  • Wohin Du gehst
  • Nicht Nichts
  • Es ist Abend
  • Du tust mir nie mehr weh
  • Du bist anders
  • Vielleicht Vielleicht
  • Gegenwart
  • Oft gefragt
  • Ozean
  • Als ich ein Kind war
  • Marie
  • Jenny Jenny
  • 3 Tage am Meer
  • Pocahontas
  • Ich geh heut nicht mehr tanzen
  • Barfuß am Klavier
  • Tommi
  • Ausgehen

>> Macklemore in Köln: Zeitplan, Einlass und alle Infos zum Konzert <<

Konzert von AnnenMayKantereit 2023: Wie komme ich mit dem ÖPNV zum Rhein-Energie-Stadion?

Ihr habt gleich mehrere Möglichkeiten in Köln, um zum Rhein-Energie-Stadion zu kommen. In unmittelbarer Nähe befinden sich gleich eine Reihe von Haltestellen für Straßenbahnen und der S-Bahn. Nutzt daher am besten als Umsteige- bzw. Aussteigepunkte die beiden Bahnhöfe „Köln Weiden West“ und „Bahnhof Köln Deutz/Messe“. Das Rhein-Energie-Stadion erreicht ihr mit folgenden Linien:

  • Straßenbahn: 1 und 7
  • S-Bahn: S 12, S 19

Zudem werden von der Stadt bei Konzerten und Großveranstaltungen auch Sonderzüge eingesetzt. Diese bringen euch wahlweise zum Bahnhof „Köln Weiden West“ oder in die Innenstadt. Zudem gibt es meist einen Shuttle-Service, der euch zur Haltestelle „Haus Vorst/Marsdorf“ bringt.

>> Muse eröffnen Open-Air-Saison in Köln – 45.000 Fans feiern im FC-Stadion <<

Rhein-Energie-Stadion in Köln: Wo kann ich mit dem Auto parken?

Ihr findet am Rhein-Energie-Stadion unmittelbar P+R-Anlagen sowie mehrere Parkhäuser. Folgt dafür am besten diesen Empfehlungen:

  • P+R Marsdorf (Haus Vorst)
  • P+R Weiden West
  • Parkhaus Lanxess Arena P1 und P4
  • Parkhaus Köln Arcaden

Weitere Informationen zu Parkmöglichkeiten findet ihr hier.

Wenn ihr mit dem Auto kommt, nutzt den Autobahnring Kreuz Köln West (A1/A4). Wenn ihr von der A1 kommt, nutzt die Ausfahrten „Köln Bocklemünd“, „Köln Weiden/Frechen“ oder „Köln Lövenich“. Fahrt ihr über die A4 nach Köln, fahrt über die Ausfahrten „Köln Klettenberg“ oder „Frechen Nord“. Am Stadion gibt es zudem 7500 Stellplätze für PKW. Dafür gebt ihr in euer Navi am besten folgende Adresse ein:

  • PKW-Parkplätze P6, P7, P8 und Busparkplatz P8:
    Salzburger Weg, 50858 Köln
  • PKW-Parkplatz Rheinbraun:
    Stüttgenweg, 50935 Köln
  • PKW-Parkplatz P1:
    Militärringstr./Wendelinstr., 50933 Köln
  • PKW-Parkplatz P3:
    Brauweiler Weg, 50933 Köln

Alle weiteren Infos zu Konzerten und Events in Köln findet ihr hier.