Nach Japantag: Manga-Convention lockt Comic-Fans in neue Location

Am Samstag, nur eine Woche nach dem Japantag, findet die nächste Ausgabe der Comic- und Manga-Convention in Düsseldorf statt. Wir haben alle Infos rund um Location, Tickets, Preise und Anfahrt für euch.
Der Japantag zieht jährlich mehrere Hunderttausend Besucher in die Landeshauptstadt. Foto: Tonight.de / M. Gramatke
Der Japantag zieht jährlich mehrere Hunderttausend Besucher in die Landeshauptstadt. Foto: Tonight.de / M. Gramatke

Der Japantag ist gerade erst vorbei, da empfängt schon die nächste Veranstaltung Fans des Landes der aufgehenden Sonne zu vergnügsamen Stunden bei Cosplay, Asia-Food und neuem Merchandise. Die Rede ist von der Düsseldorfer Comic- und Manga-Convention, kurz CMC.

Dieses Jahr findet die kleine Schwester der Dokomi in einer neuen Location statt. Welche das ist und was euch sonst noch so auf der diesjährigen Messe erwartet, erfahrt ihr hier.

Was ist die Düsseldorfer Comic- und Manga-Convention?

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Die CMC in Düsseldorf ist eine kleine Messe für Liebhaber von klassischen Comics, Manga und Cosplay. Dabei präsentieren sich zahlreiche Anbieter mit ihren Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics.

Daneben gibt es auch eine Artist-Alley mit über 100 Künstlern, die ihre Kunst in Form von kleinen Artworks, Karten, Schlüsselanhängern und vielem mehr verkaufen: Schaut den Zeichnern hier über die Schulter und erlebt live mit, wie neue Meisterwerke entstehen. Im Zeichenkurs könnt ihr euren eigenen Stil dann selbst noch etwas verbessern, als Ehrengast schaut Illustratorin „Niji“ vorbei.

Passend dazu: Das sind die schönsten Fotos aus über 20 Jahren Japantag in Düsseldorf

Selbstverständlich gibt es auf der CMC auch einen Cosplay-Wettbewerb. Hierbei wird das beste Con-Selfie gesucht. Wer mitmachen will, macht dafür lediglich ein Foto von seiner Verkleidung und stellt dieses online. Am Ende der Messe wird das beste Bild zum Sieger gekürt.

Wann und wo findet die CMC 2024 statt?

Die Düsseldorfer Comic- und Manga-Convention findet dieses Jahr an einem neuen Ort statt. Während die Veranstaltung zuletzt noch in den Räumlichkeiten der Volkshochschule abgehalten wurde, ist der neue Schauplatz nun die Mensa der Dieter-Forte Gesamtschule in Eller (Heidelbergerstraße 75).

Die Messe findet dabei am am Samstag, den 8. Juni, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr statt.

Ebenfalls spannend: Little Tokyo in Düsseldorf: Ein Tag im Japanviertel –Anfahrt, Adressen und Geheimtipps

Gibt es noch Tickets für die Veranstaltung?

Tickets in diesem Sinne gibt es keine für die CMC. Stattdessen gibt es vor Ort eine Tageskasse, an der ihr Eintritt für die Messe zahlt. Dieser beläuft sich auf 7 Euro pro Person. Der Eintritt für Kinder bis 10 Jahren in Begleitung ihrer Eltern ist hingegen frei.

Weiterlesen: DoKomi 2024 in Düsseldorf: Das erwartet euch zur großen Anime- und Manga-Messe

Wie komme ich zur CMC?

Die Dieter-Forte Gesamtschule in Eller, wo die Convention stattfindet, erreicht ihr bequem mit dem ÖPNV. So befindet sich ganz in der Nähe des Schulgeländes die Haltestelle Vennhauser Allee. Neben mehreren Buslinien halten hier auch die Bahnen der Linie 701 und U75.

Wer mit dem Auto anreist, findet für seinen fahrbaren Untersatz neben dem Hallenbad Eller, welches an die Dieter-Forte Gesamtschule angrenzt, mit Glück noch einen Parkplatz.

Adresse: Heidelbergerstraße 75, 40229 Düsseldorf