RTL2-Show „Hartz und herzlich“ aus Düsseldorf: Das passiert in den Folgen!

"Hartz und herzlich" zum ersten Mal aus Düsseldorf! Welche Schicksale werden erzählt, was passiert in den Folgen? Hier bekommt ihr die Infos!
Hartz und herzlich
Klaus stellt seiner Sabine DIE große Frage.. Foto: RTLZWEI
Klaus stellt seiner Sabine DIE große Frage.. Foto: RTLZWEI

Seit gut acht Jahren zeigt RTL2 mit der Sendung „Hartz und herzlich“ das Leben von Menschen, denen es nicht so gut geht und die mit wenig Geld in schwierigen Verhältnissen haushalten müssen. Nach Städten wie Rostock, Duisburg und Magdeburg bekommt nun auch NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf seit dem 23. Januar 2024 eine eigene Dokumentation.

Dabei gilt Düsseldorf mit der Kö eigentlich als Stadt mit Glanz und Glamour. Im Süden ist der Kontrast deshalb umso größer. Genau dort, in den Stadtteilen Garath, Reisholz und Holthausen, setzt auch die neue Staffel von „Hartz und herzlich“ in der Rheinmetropole an.

Wie RTL2 selbst schreibt, ist im „Süden der Stadt die Lebenswirklichkeit der Menschen oft nicht von Luxus und Überfluss geprägt, sondern in vielen Fällen von Armut und Perspektivlosigkeit.“

>> Dschungelcamp-Kandidatin Sarah Kern nackt im Playboy zu sehen <<

„Hartz und herzlich“ aus Düsseldorf: Diese Schicksale werden erzählt

In Düsseldorf Holthausen lebt der 40-jährige Sven. Seit acht Jahren muss der Hartz-IV-Empfänger sein Leben ohne festen Wohnsitz bestreiten und ist darauf angewiesen, dass er immer irgendwo einen Unterschlupf findet. Der Alltag als Obdachloser macht ihm sehr zu schaffen. Umso dankbarer ist er für Freunde, bei denen er immer mal wieder unterkommen und auch der Körperhygiene nachkommen kann.

Dazu gehören auch Sabine und Klaus, zwei Reinigungskräfte, die im Fokus der Doku stehen werden. Sie erhalten zwar kein Geld vom Jobcenter, die Arbeit reicht dennoch kaum zum Leben. Zusätzlich wohnt Sven, ein 40 Jahre alter Mann ohne feste Bleibe, immer wieder bei den beiden.


Auch das Leben der 42-jährigen Serap wird in der Sendung beleuchtet. Sie ist im Substitutionsprogramm und empfängt Bürgergeld. Wegen einer Vergangenheit mit Drogenkonsum soll sie kein Bürgergeld mehr erhalten, stattdessen Grundsicherung. Mit Hilfe eines Betreuers soll sie die Behördengänge erledigen.

>> „Die Bachelors“ 2024: 2 Rosenkavaliere, 30 Bachelor-Kandidatinnen – Drama pur? <<

„Hartz und herzlich“ in Düsseldorf: Das sind die RTL2-Sendetermine

  • Dienstag, 23. Januar, 21:15 Uhr (RTL2)
  • Dienstag, 30. Januar, 21:15 Uhr (RTL2)
  • Dienstag, 6. Februar, 21:15 Uhr (RTL2)

„Hartz und herzlich“ im Stream auf RTL+

Die Folgen „Hartz und herzlich“ aus Düsseldorf sind auch schon vorab auf RTL+ zu sehen.