MS RheinGalaxie offiziell in Düsseldorf getauft

Das neue KD-Eventschiff MS RheinGalaxie ist am Freitag in Düsseldorf offiziell getauft worden. Moderatorin Bettina Böttinger musste krankheitsbedingt absagen, doch es fand sich in Dr. Heike Döll-König ein würdiger Ersatz für die vorgesehene Taufpatin. 350 geladene Gäste nahmen teil. Fürs Wochenende gibt es ein besonderes Kennenlernen für alle Interessierten.
Feierliche Taufe der MS RheinGalaxie in Düsseldorf
Das neue KD Eventschiff MS RheinGalaxie vor dem Düsseldorfer Panorama. Foto: Köln-Düsseldorfer Deutsche Rhein/obs
Feierliche Taufe der MS RheinGalaxie in Düsseldorf
Das neue KD Eventschiff MS RheinGalaxie vor dem Düsseldorfer Panorama. Foto: Köln-Düsseldorfer Deutsche Rhein/obs

Es ist vollbracht: Unter dem tosenden Applaus von etwa 350 geladenen Gästen, vieler Spaziergänger und Schaulustiger am Düsseldorfer Rheinufer, wurde am Freitag das neue KD-Eventschiff MS RheinGalaxie getauft.

Nach der Begrüßung durch KD Geschäftsführer Dr. Achim Schloemer, zeigte sich Düsseldorfs Bürgermeister Josef Hinkel in seiner Ansprache hoch erfreut über das neue Highlight für die Bürger und Touristen seiner Heimatstadt. Im Anschluss folgte eine feierliche ökumenische Segnung des Schiffes durch Superintendent Heinrich Fucks vom Evangelischen Kirchenkreis Düsseldorf und Stadtdechant Frank Heidkamp vom Katholischen Gemeindeverband Düsseldorf.

Höhepunkt des Tages war der offizielle Taufakt, der eigentlich Fernsehmoderatorin Bettina Böttinger als Taufpatin vorbehalten war. Die gebürtige Düsseldorferin hatte sich bereits seit längerem auf den Taufakt gefreut, musste aber kurzfristig ihre Teilnahme leider absagen.

Heike Döll-König springt als Taufpatin für Bettina Böttinger ein

Als mindestens ebenso würdige Taufpatin erwies sich Frau Dr. Heike Döll-König, die kurzerhand eingesprungen war und als langjährige Geschäftsführerin von Tourismus NRW seit vielen Jahren mit der Rheinschifffahrt als wichtigem Tourismusfaktor verbunden ist. „Als mich KD Geschäftsführer Dr. Achim Schloemer fragte, ob ich das Amt der Taufpatin übernehmen würde, fühlte ich mich sehr geehrt und habe natürlich sofort zugesagt“, sagte die erfahrene Touristikerin.

Mit dem Taufspruch „Hiermit taufe ich Dich auf den Namen RheinGalaxie. Ich wünsche Dir und Deiner Besatzung allzeit gute Fahrt und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.“ und dem anschließenden Auslösen des Taufgalgens wurde die erwartungsvolle Stille am KD-Anleger durchbrochen. Unmittelbar nachdem die Flasche Champagner am Schiffsrumpf vorbildlich zerschellt ist, enthüllte die Crew den Namen am Bug des Schiffes. Das Schiffshorn der MS RheinGalaxie ertönte zur Bestätigung und Feier der glücklich vollzogenen Taufe.

Besondere Aktion am Wochenende

Im Anschluss an den offiziellen Taufakt begaben sich die geladenen Gäste unter den loungigen Klängen des DJs zur Jungfernfahrt an Bord. Die etwa 90-minütige Rundfahrt entlang des Düsseldorfer Altstadtpanoramas bot ausreichend Gelegenheit, sich die vielen modernen Features des Schiffes anzuschauen und sich vom gastronomischen Team der KD kulinarisch verwöhnen zu lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von KD Deutsche Rheinschiffahrt (@kd.schiffstouren)

Für alle Spaziergänger und Schaulustigen, die das Spektakel an Bord nur von Land aus beobachten konnten, hat die KD am Wochenende ein ganz besonderes Angebot. Am 23. und 24. April haben alle Interessierten die Möglichkeit, das Schiff im Rahmen einer der regulären 1-stündigen Panoramafahrten zum Sonderpreis von 6 Euro pro Person kennenzulernen. Abfahrten um 10.30 Uhr, 12.00 Uhr, 13.30 Uhr, 15.00 Uhr, 16.30 Uhr und 18.00 Uhr. Karten sind im Online-Shop oder direkt am KD Ticket Office oberhalb des Anlegers am Burgplatz erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren: