Düsseldorf wird Host Town der Special Olympics World Games

Düsseldorf wird eine der 216 deutschen Host Towns, die Deutschland als Gastgeber der Special Olympics World Games 2023 repräsentieren dürfen.
Special Olympics World Games Logo
Foto: Special Olympics World Games
Special Olympics World Games Logo
Foto: Special Olympics World Games

Nach der Spannung kommt nun die Freude. Düsseldorf ist dabei und wird eine der insgesamt 216 deutschen Kommunen, die Deutschland als Gastgeber der Special Olympics World Games 2023 repräsentieren dürfen. Vom 12. bis 15. Juni 2023 freut sich die NRW-Landeshauptstadt darauf, Host Town zu sein und eine bis zu 200-köpfige Delegation begrüßen zu können.

Die Host Towns gestalten im Vorfeld der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung für Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung ein vielfältiges Willkommensprogramm für jeweils eine der Delegationen in ihrer Stadt. Die Special Olympics World Games finden vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin statt. Mitte Dezember wurden das Logo und das Motto #zusammenunschlagbar in der Bundeshauptstadt feierlich vorgestellt.

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller: „Ich bin sehr glücklich über die Entscheidung des Special Olympics e.V. und freue mich darauf, eine internationale Delegation hier in Düsseldorf zu empfangen. Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt werden wir die Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Wir wollen diese Chance nutzen, um das Thema Inklusion in den Vordergrund zu stellen und in einem feierlichen Rahmen den Athletinnen und Athleten unsere Heimatstadt näherzubringen.“

Stadtdirektor und Sozialdezernent Burkhard Hintzsche ergänzt: „Inklusion ist ein wichtiges Thema und mir persönlich eine Herzensangelegenheit. Dass Beeinträchtigungen – welcher Art auch immer – kein Hindernis für Sport, Spaß und Lebensfreude darstellen, beweisen 5,2 Millionen Athleten in 174 Ländern, die die Special Olympics vertreten. Die Stadt Düsseldorf und ihre Bürgerinnen und Bürger möchten als Host City Akzeptanz und Verständnis vorleben und dazu beitragen, das erste internationale Special-Olympics-Turnier auf deutschem Boden zu einem unvergesslichen und schönen Erlebnis zu machen.“

>> Wochenend-Tipps für Düsseldorf: Was ist los in der NRW-Landeshauptstadt? <<