Adieu in Pempelfort: Warum der Kult-Franzose „Les Halles St. Honoré“ plötzlich schließt

Das Restaurant Les Halles St. Honoré an der Nordstraße schließt am Sonntag (13. August 2023) – für immer. Der Besitzer folgt dabei seinem Herzen.
Croissant
Auch die Croissants waren im Les Halles Saint Honoré in Düsseldorf beliebt (Symbolbild). Foto: Johannes Eisele/dpa
Auch die Croissants waren im Les Halles Saint Honoré in Düsseldorf beliebt (Symbolbild). Foto: Johannes Eisele/dpa

Für viele galt das Les Halles St. Honoré als Lieblingsort für französischen Genuss in Düsseldorf. Das Restaurant an der Nordstraße machte sich seit 2017 einen Namen in Sachen Leckereien und guten Weinen. Gäste schätzten zudem die Atmosphäre des rot-blau-weiß geschmückten Lokals. Doch damit ist bereits am kommenden Sonntag Schluss, wie die Besitzer selbst bekanntgaben.

Les Halles St. Honoré schließt am Sonntag seine Düsseldorfer Pforten

Das Ganze wurde am Donnerstag (10. August) unter anderem auf Instagram öffentlich gemacht. Dort finden die Betreiber klare, aber rührende Worte, denn sie wissen, dass diese Nachricht den einen oder anderen Gast überraschen dürfte. „Euer Restaurant Les Halles St Honoré wird am 12. August Abend definitiv schließen. Das ganze Team würde sich sehr freuen, euch ein letztes Mal zu sehen.“

Der Grund hinter der Entscheidung, das Restaurant zu schließen, ist verständlich. Besitzer Thomas Troisvallets zieht es zurück in die Heimat, zur Familie. Auch die gegenwärtige Personalnot und Inflation würden nicht nur ihn als Gastronom zu schaffen machen.

Ein Nachfolger, der das Konzept weiterführen wollte, wurde nicht gefunden. Allerdings soll noch in diesem Jahr ein neues Restaurant in die Räumlichkeiten einziehen.

Les Halles St Honoré schließt – Reaktionen der Gäste sind eindeutig

Die Gäste, die das Lokal gerne besucht haben, drücken ihr Empfinden verständnisvoll unter dem Post aus: „Ein herber Verlust für die Nordstraße, schade. Euch weiterhin alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft!“ Oder: „Ein Stück Frankreich in Düsseldorf wird fehlen. Danke für die schöne Zeit. Alles Gute für euch.“

Einige erinnern sich an die Zeit beim Frankreichfest in Düsseldorf zurück, welches von nun an ohne das Lokal auskommen wird.

Das Restaurant war nicht nur für seine authentisch-französischen Speisen bekannt, sondern auch für sein Bistro, in dem man Gebäck wie Croissants, Tartes und andere Seelenschmeichler sowie französische Feinkost kaufen konnte.

Tag der offenen Tür am Sonntag im Les Halles St Honoré

Am Sonntag (13. August) wird ein Tag der offenen Tür organisiert. Lohnende Schnäppchen im Bistro und im Weinkeller werden versprochen. Auch eigene Fan-Artikel wie die beliebten Schürzen und bedruckten Weingläser werden angeboten.

Adresse: Nordstraße 31, 40477 Düsseldorf