Blaulicht Polizei
Foto: Yevhen Prozhyrko / shutterstock.com

Ein Polizist im US-Bundesstaat Florida ist nach dem Einsatz von Gewalt gegen eine Frau gefeuert worden.

Die Polizei von Miami übernehme Verantwortung für ihre Taten, und dies sei ein weiteres Beispiel, erklärte der Direktor der Polizei im Bezirk Miami-Dade, Alfredo Ramirez, am Donnerstag (Ortszeit).

Auf dem Video einer Bodycam, das auf Twitter veröffentlicht wurde, war zu sehen, wie der Polizist am Mittwoch in einem Terminal des Flughafens von Miami mit der Frau spricht. Es scheint eine verbale Auseinandersetzung zu geben.

„Du verhältst dich wie ein Weißer, wenn du eigentlich schwarz bist“, sagt die Afroamerikanerin zu ihm. Dann hält die Frau ihr Gesicht direkt neben das des Polizisten, der ihr daraufhin ins Gesicht schlägt.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

In einem Bericht der Polizei heißt es, die Frau habe das Kinn des Polizisten mit ihrem Gesicht getroffen, bevor er sie geschlagen habe. „Sie hat mir einen Kopfstoß versetzt“, sagt der Polizist, während seine Kollegen ihr Handschellen anlegen.

Der „Miami Herald“ berichtete, die Frau habe sich lautstark über einen verpassten oder verspäteten Flug aufgeregt und ein Ticketverkäufer habe die Polizei gerufen. Die Frau habe den Beamten später angeschrien.

Quelle: dpa