Foto: Screenshot Instagram/kennyclutch_
Foto: Screenshot Instagram/kennyclutch_

Der einjährige Kristian ist an Leukämie erkrankt. Eine ganz besondere Medizin hat sein Vater Kenny für ihn parat. Ein Video, das einen seiner Tänze am Krankenhausbett seines Sohnes zeigt, erobert nun das Internet.

Kenny Thomas ist überglücklich. Sein Sohn Kristian, ein Jahr alt, hat gerade seine erste Chemotherapie überstanden, nachdem die Familie kürzlich eine schockierende Diagnose erhielt: Kristian leidet an Blutkrebs.

Aufgemuntert wird der kleine Kristian doch stets von seinem Vater. Der US-Amerikaner, der ein eigenes Tanzstudio in Pennsauken (New Jersey) besitzt, lud auf Instagram ein Video hoch, das mittlerweile über 2,7 Millionen mal geklickt wurde.

Rund einen Monat vor dem Video wurde bei Kristian, der mit dem Down-Syndrom geboren wurde, Leukämie diagnostiziert. Das berichtet „abc news„. Nach 32 Tagen im Kinderkrankenhaus von Philadelphia durfte der Junge die Klinik wieder verlassen. Eine Nachricht, die Tänzer Kenny auf seine ganz eigene Weise feierte.

Der rührende Clip zeigt den 34-Jährigen, wie er am Krankenbett des Sohnes beeindruckende Tanz-Skills zum Song „Level Up“ von Ciara beweist – und der Kleine ist sichtlich erfreut. Kristian klatscht in die Hände und bestaunt seinen Vater mit einem breiten Lächeln.

Die Internetgemeinde ist begeistert: „Der Junge scheint es wirklich zu fühlen“, „Kämpft weiter“, „Gott habe euch und eure Familie selig“ oder „Mit diesem Video habt ihr wirklich mein Herz erobert“, heißt es in den Kommentaren.

Der vierfache Vater hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Sohn während des Krankenhausaufenthaltes mit seinen Tänzen aufzumuntern. „Die Musik ist wie eine Therapie für ihn. Es beruhigt ihn, wenn Musik läuft und jemand dazu tanzt“, erzählt der 34-Jährige „Good Morning America“. „Er ist so voll von Energie und Glück und wirklich inspirierend“, schwärmt der Vater von seinem Sohn.

Wie Thomas auf seinem Instagram-Account mitteilte, wird die Behandlung seines Sohnes in dieser Woche im Krankenhaus fortgesetzt. Um den Krebs zu besiegen, wird der Vater auch dort auf seine ganz eigene Medizin setzen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!