Stern TV Steffen Hallaschka Flitzer
Foto: Screenshot RTL

Wie wird man ungebetene Gäste schnell wieder los? Steffen Hallaschka fackelt diesbezüglich nicht lange und schiebt sie einfach von der Bühne.

So geschehen am Mittwochabend in der RTL-Sendung „Stern TV“. Die amtierende Dschungelkönigin Evelyn Burdecki stand dem Moderator zusammen mit Travestiekünstlerin und Ex-Camp-Bewohnerin Olivia Jones in Sachen Dschungelcamp zu später Stunde Rede und Antwort. Doch in das nette Gespräch platzte plötzlich ein Mann, der aus dem Zuschauerbereich des Studios auf die Bühne preschte.

Die 31-jährige Burdecki antwortete gerade auf eine Frage zu den Nachwehen des Dschungels, als der Unbekannte den letzten Meter auf Hallaschka zusteuerte und fast stolperte. „Guten Abend Herr Hallaschka, Felix mein Name“, sagte der Blondierte höflich und gab allen die Hand.

Hier könnt ihr euch die Szene im Video ansehen:

Anstand bewahrte auch der Moderator: „Darf ich kurz fragen, warum sie mitten in die Sendung reinplatzen?“ Der ungebetene Gast antwortete: „Mein Anliegen ist: Wie prominent muss man eigentlich sein, um in das Dschungelcamp einziehen zu dürfen?“

Jones reagierte kopfschüttelnd auf diese enorm wichtige Frage und der zunächst konsternierte Hallaschka fand seine Schlagfertigkeit wieder: „Ich sag ihnen eins, ein Auftritt bei Stern TV reicht noch nicht.“

Und nicht nur das, der 48-Jährige stand auf und schob den Studio-Crasher kompromisslos von der Bühne runter. „Wir können da gern drüber reden, aber das ist hier nicht ‚Wünsch dir was‘, wo jeder mit seiner persönlichen Lebensgeschichte in die Sendung spaziert.“

Es war das schnelle Ende des Störenfrieds. Ob der Mann unter Drogen stand, eine Wette verloren oder ein Clown gefrühstückt hatte, ist bislang nicht überliefert.