Walter Freiwald
Foto: Monika Skolimowska/dpa

Fernseh-Moderator Walter Freiwald („Der Preis ist heiß“) hat öffentlich gemacht, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist.

Er werde „diese Krankheit nicht überleben“, teilte der 65-Jährige am Mittwoch über Twitter und Facebook mit. „Der Krebs ist ein Arschloch und wird mich töten“, schrieb er weiter.

Sein Team bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Nachricht. Der Tweet endete mit den Worten: „Ich liebe meine Frau und meine Kinder.“

Freiwald moderierte über viele Jahre bei RTL Shop und gilt als Teleshopping-Urgestein. Bekannt wurde er insbesondere an der Seite von Harry Wijnvoord in der Spielshow „Der Preis ist heiß“.

Vielen in Erinnerung ist auch noch Freiwalds Mitwirken in der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Anfang 2015, bei der Platz sechs erreichte.

Der Dschungelcamp-Kandidat ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Mit seiner Frau lebt er in Meerbusch.

Quelle: mit dpa-Material