Palina Rojinski: So schön ist die rothaarige Moderatorin

Palina Rojinski gehört zu den schönsten Gesichtern im deutschen Fernsehen. Doch auch auf den Kino-Leinwänden ist die Moderatorin mittlerweile immer häufiger zu sehen. Ganz nebenbei betreibt sie auch noch den Spotify-Podcast "Podkinski". Wir zeigen euch die schönsten Bilder von Palina Rojinski.
Palina Rojinski 1
Palina Rojinski gehört zu den bekanntesten Gesichtern im deutschen Fernsehen.
Foto: Screenshot Instagram/palinski

Seit 2009 ist Palina Rojinski aus der deutschen Fernseh-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Als Moderatorin für verschiedenste Formate macht sie seit jeher eine gute Figur. Wir haben die besten Bilder des attraktiven Rotschopfs für Euch zusammengetragen:

Palina Rojinski wurde am 21. April 1985 im russischen Leningrad geboren. Im März 1991 zog sie mit ihrer Familie nach Berlin. Nach dem Abitur studierte sie drei Semester lang Literatur und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, ehe die schöne Rothaarige den Einstieg in die Fernsehbranche schaffte – mit zwei Auftritten in der Ermittlerdoku „Lenßen & Partner“.

>> Rote Haare! Diese weiblichen Stars sind echt rothaarig <<

Drei Jahre später gelang ihr dann als Co-Moderatorin von „MTV Home“ gewissermaßen ihr Durchbruch. Schnell wurde sie fester Bestandteil des Teams um Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Mit dem Wechsel von MTV zum Pay-TV-Sender ging sie zu VIVA. Parallel wurde sie Bestandteil des „neoParadise“-Teams, das zuvor als „MTV Home“ bekannt gewesen war. 2013 wechselte sie, genau wie Joko und Klaas, zu ProSieben, wo sie unter anderem Auftritte bei „Circus HalliGalli“ hatte.

Auch als Schauspielerin („Traumfrauen“) versuchte sie sich und war sowohl beim Confed-Cup 2017 in ihrer Heimat Russland als auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Folgejahr als Reporterin für die ARD unterwegs.

In der Kult-Serie „Jerks“ spielte sie sich in der zweiten Staffel selbst. Seit März 2019 veröffentlicht sie regelmäßig einen Podcast, der sich „Podkinski“ nennt, auf Spotify.