Dagi Bee, Luke Mockridge und Co.: Die Berufe der deutschen Promis, bevor sie berühmt wurden

Heute sind sie berühmte Persönlichkeiten der deutschen Medienlandschaft. Doch was wollten Lena Meyer-Landrut, Dagi Bee und ihre Kollegen werden, bevor sie sich für ein Leben vor den Kameras entschieden? Wir haben für euch in der Vergangenheit der deutschen Promis gestöbert.
Luke Mockridge
Foto: Henning Kaiser/dpa

Welche Berufe haben Chris Tall, Klaas Heufer-Umlauf und Thomas Gottschalk eigentlich erlernt? Wir entführen euch in die beruflichen Anfänge der deutschen Promis:

Mittlerweile ist es nicht mehr ungewöhnlich, mit YouTube-Videos berühmt zu werden. Dagi Bee hat es vorgemacht: Die 26-jährige Düsseldorferin wurde durch ihren damaligen Freund Timo (lionttv) bekannt und startete ihren eigenen YouTube-Kanal. Mittlerweile ist sie nicht nur eine der bekanntesten Influencerinnen Deutschlands, sondern hat auch ihr eigenes Modelabel.

>> Polizeieinsatz wegen Dagi Bee? Warum die Influencerin sogar aus ihrem Hotelzimmer geschmissen wurde <<

Doch die berufliche Laufbahn der Content-Producerin begann ganz unglamourös mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau. Diese musste die Frau von Eugen Kazakov letztendlich abbrechen, weil sie wegen ihrer YouTube-Videos gemobbt worden sein soll.

>> Schon gesehen? Diese Promi-Frauen waren nackt im Playboy! <<

Dagi Bee ist jedoch nicht der einzige deutsche Promi, der vor seiner Karriere einen ganz normalen Beruf ausübte. Klickt euch durch unsere Galerie und erfahrt, was Udo Lindenberg, Klaas Heufer-Umlauf und Co. vor ihrer Laufbahn so getrieben haben!