Von Leihmutter geboren? Amber Heard zeigt ihre Tochter zum ersten Mal

Zuletzt war Amber Heard eher wegen der Konflikte mit Ex Johnny Depp in den Medien, nun ist sie Mutter geworden. Auf Instagram hat sie ihr erstes öffentliches Bild mit Tochter Oonagh Paige gepostet. Medienberichten zufolge wurde das Kind von einer Leihmutter ausgetragen.
US-Schauspielerin Amber Heard
Foto: Kirsty O’connor/PA Wire/dpa

Die US-Schauspielerin Amber Heard (35, „Aquaman“) ist Mutter geworden. Auf Instagram teilte Heard am Donnerstag (Ortszeit) ein Foto von sich und ihrer neugeborenen Tochter: Darauf liegt Heard in einem Bett, das schlafende Baby auf ihrer Brust.

>> Rückblick: Schauspieler als „Monster“ bezeichnet – Amber Heard wirft Johnny Depp erneut häusliche Gewalt vor <<

Heard ist seit Anfang 2020 mit der Kamerafrau Bianca Butti zusammen. Zuvor war sie mit ihrem Schauspiel-Kollegen Johnny Depp (58) verheiratet. Das Paar trennte sich 2016 nach 15 Monaten Ehe und machte zuletzt mit einem wochenlangen Gerichtsprozess Schlagzeilen.

>> Rückblick: Nach Urteil im Streit mit Amber Heard: Johnny Depp nicht mehr in „Phantastische Tierwesen“ <<

dpa