Bargeld Geld Scheine Euro
Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Polizisten haben in einem vergessenen Rucksack in einem Regionalexpress mehr als 5000 Euro gefunden. Das Gepäckstück sei von Zugbegleitern auf der Strecke zwischen Düsseldorf und Hamm entdeckt worden, berichtete die Polizei am Dienstag. Am Freitag sei es Beamten übergeben worden.

>> Rucksack mit 16.225 Euro vergessen – Finder wird zum Weihnachtsmann <<

„Zum Erstaunen der Polizisten wurden neben diversen privaten Gegenständen mit Hinweisen auf die Eigentümerin auch über 5000 Euro aufgefunden.“ Glücklicherweise sei es gelungen, die Besitzerin telefonisch zu kontaktieren.

>> Bahn-Chaos in den Niederlanden – ausgelöst von Bibern >>

Bei der Bundespolizeiinspektion Münster nahm die Frau ihren Rucksack dankbar wieder in Empfang. „Sie zeigte sich hier gegenüber den Beamten sehr erleichtert und drückte bei der Gelegenheit auch ihren Dank aus“, so die Bundespolizei im Anschluss.

Quelle: dpa