Pascha Köln: Adresse, Öffnungszeiten, Corona-Regeln – alle Infos

Puff-Gänger werden jubeln. Das Kölner Pascha feierte am 15. November 2021 seine Wiedereröffnung nach acht Monaten. Doch eine Sache ist anders. Alle Infos zum größten Bordell Europas im Überblick.
Pascha
So sieht das Pascha nicht mehr aus. Foto: Henning Kaiser/dpa
Pascha
So sieht das Pascha nicht mehr aus. Foto: Henning Kaiser/dpa

Hinter dem Kult-Puff liegen harte Zeiten. Corona zwang das Pascha in Köln-Nippes zu monatelangem Stillstand. Im März 2021 war das Laufhaus dann endgültig pleite. Doch auf die Insolvenz folgte ein Besitzerwechsel.

Und siehe da: Trotz Corona-Pause wurde im Pascha wieder ordentlich gehämmert. Aufwändige Umbaumaßnahmen von innen und außen sollen den Eyecatcher in der Hornstraße 2 jetzt in neuem Glanz erstrahlen lassen. In der Nacht von Sonntag auf Montag (16. November 2021) öffnete das Pascha nach acht Monaten Pause wieder seine Tore. Beginn der neuen Ära in dem mittlerweile pink gestrichenen Bordell mit Orient-Touch war um 24 Uhr.

Pascha Köln: Neueröffnung am 16.November 2021 – das ist anders

Betreiber, Angestellte und Kunden konnten es kaum abwarten, bis Europas größter Puff endlich wieder aufmacht. Auf der Pascha-Homepage wurde sogar ein Countdown runtergezählt. So groß die Vorfreude auf den nächsten Bordell-Besuch aber auch sein mag: Einige Punkte haben sich verändert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pascha (@pascha_koeln)

Wie der neue Betreiber André Wienstroth im „Express“ verriet, soll zunächst nur das Laufhaus öffnen. Club- und Table-Dance-Bereich sollen erst vier bis sechs Wochen später nachziehen. Und: Ab jetzt soll es keine „Freisauf-Partys“ mehr geben. Stattdessen wolle man „angemessene Preise“ für Drinks einführen, erklärte Ex-Türsteher und Pascha-Betreiber André Wienstroth dem Blatt. Für eine Tonight-News-Anfrage war er am Mittwoch vor der Neueröffnung nicht zu erreichen.

>> Köln: Diese Partys solltet ihr diese Woche nicht vergessen <<

Pascha Köln: Öffnungszeiten und Adresse

Das Pascha in Köln-Nippes ist rund um die Uhr für seine Gäste geöffnet. Ein Besuch in Europas größtem Bordell kann also auch spontan geplant werden. Die Adresse ist Hornstraße 2 in 50823 Köln. Das Pascha liegt direkt neben dem beliebten Techno-Club Odonien.

Pascha Köln: Anfahrt und Parkplatz

Mit der Bahn ist der Kult-Puff mit der S6 an der Haltestelle Köln-Nippes zu erreichen. Anreisenden mit dem Auto steht ein großer Parkplatz zur Verfügung. Viele Gäste kommen und gehen auch mit dem Taxi. Daher gibt es rund um die Uhr eine große Auswahl an Taxen vor dem Club.

Pascha Köln: Testzentrum und Corona-Regeln

Seit der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW (erschien am 3. Dezember 2021) gilt in dem elfstöckigen Liebes-Club die 2Gplus-Regel. Heißt: Genesene und Geimpfte müssen sich vor dem Puff-Besuch zusätzlich noch testen lassen. Corona-Test vergessen? Kein Problem. Dank des neuen integrierten Testzentrums können Bordell-Besucher sich jetzt bequem im Pascha testen lassen. Mit dem Banner „Safety First“ wirbt das Pascha auf seiner Webseite nicht etwa für die Nutzung von Kondomen, sondern aktuell für sein Corona-Testzentrum. Zwischen 20 und 7 Uhr kann jeder zum kostenlosen Bürgertest ins Pascha kommen. Der Zugang befindet sich im öffentlichen Bereich direkt neben dem Haupteingang.

Pascha Köln: Eintritt

Die Eintrittspreise werden vor Ort mit Türstehern und Liebes-Dienstleisterinnen verhandelt. Die Prostituierten arbeiten alle auf selbständiger Basis und verhandeln ihre Preise individuell mit ihren Freiern.

Pascha Köln: Hotel

Nach einer anstrengenden Woche einfach mal abschalten? Im Pascha-Hotel können Gäste in komfortablen Zimmern sogar übernachten. Snacks, Liebesdienste und kühle Drinks sind rund um die Uhr verfügbar.

Pascha Köln: Was ist auf Etage sieben?

Auf der Webseite wirbt das elfstöckige Laufhaus mit seinen „internationalen Ladies“, die sich darauf freuen, ihre Gäste zu verwöhnen. Und: Auch Besucher mit exotischen Vorlieben sollten im Pascha auf ihre Kosten kommen. Auf Etage sieben bieten Transfrauen spezielle Dienste an.