Nickelback kommen 2024 nach Köln: Wichtige Änderung für den Auftritt in der Lanxess-Arena

Nickelback kommt 2024 für ein Konzert nach Köln. Für den Auftritt in der Lanxess-Arena gibt es nun allerdings eine Änderung. Wir haben alle Infos.
Die Band Nickelback um den Sänger Chad Kroeger (2.v.r.). Foto: Richard Beland/Sailor Entertainment/dpa
Die Band Nickelback um den Sänger Chad Kroeger (2.v.r.). Foto: Richard Beland/Sailor Entertainment/dpa

Darauf haben Anhänger von Nickelback gewartet: Erstmals seit 2018 spielt die bekannte Rockband im Rahmen ihrer „Get Rollin'“-Welttournee wieder auf dem europäischen Festland und kommt für drei Konzerte nach Deutschland. Neben Auftritten in Frankfurt und München ist auch ein Termin für Köln angesetzt. Doch für diesen müssen sich hiesige Fans auf eine Änderung einstellen. Wir haben die wichtigsten Informationen zum Event in der Lanxess-Arena für euch zusammengestellt.

Wann treten Nickelback in Köln auf?

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Das Konzert von Nickelback findet am 30. Mai 2024 in der Lanxess-Arena statt.

>>Lanxess Arena in Köln: Anfahrt, Parken, Saalplan – alle Infos für Besucher im Überblick<<

Nickelback in der Lanxess-Arena: Wie ist der Zeitplan?

Ursprünglich war der Auftritts der Rockband in der Kölner Lanxess-Arena für 20 Uhr vorgesehen. Die Show wurde nun jedoch vorverlegt, was sich auf den Eintritt und den Konzertbeginn auswirkt. Der neue Zeitplan sieht wie folgt aus:

  • Eintritt: 18 Uhr
  • Konzertbeginn: 19.30 Uhr

Nickelback in der Kölner Lanxess-Arena: Gibt es noch Tickets?

Eintrittskarten für die Konzerte sind nach wie vor im Vorverkauf erhältlich. TelekomPrio-Mitglieder konnten die Tickets auf magentamusik.de bereits seit dem 29. November 2023 erwerben. Das Gleiche gilt auch für Nutzer des Streamingdienstes RTL+. Ein weiterer exklusiver Ticketverkauf startete am 30. November 2023 auf ticketmaster.de.

>>Extrem selten: Weltstar-DJ Kygo legt in Kölner Lanxess Arena auf<<

Der offizielle Vorverkauf startete dann am 1. Dezember 2023 auf allen bekannten Plattformen. Beim Ticket-Seller Eventim fangen die Preise für einen Sitzplatz bei 66,85 Euro an. Stehplätze sind auf der Plattform bereits ausverkauft.

Nickelback in der Lanxess-Arena in Köln: Wie viele Zuschauer werden dabei sein?

Bis zu 20.000 Zuschauer passen bei maximaler Auslastung in die Lanxess-Arena. Bei Sportveranstaltungen in der Arena sind es minimal weniger Zuschauer. Zum Handball sind beispielsweise 19.400 Zuschauer zugelassen, bei Eishockey-Partien sind 18.700 Zuschauer vor Ort. Bei der Beliebtheit der Band kann man erwarten, dass die Show ausverkauft sein wird und die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt ist.

Nickelback 2024 live in Köln: Was können wir von der Show erwarten?

Mit „Get Rollin'“ erschien im November 2022 das vorerst letzte Studioalbum der Band. Da Nickelback unter dem gleichen Namen auf Welttournee geht, ist zu erwarten, dass die Rocker viele Hits dieses Albums spielen werden.

>>Diese Highlights warten 2024 in der Lanxess-Arena auf euch<<

Dazu zählen unter anderem Songs wie „San Quentin“ oder „Those Days“. Sicherlich wird die US-Gruppe aber auch Klassiker wie „How You Remind Me“ oder „Burn It To The Ground“ spielen. Besucher erwartet also ein Mix aus neuen und alten Liedern aus über 28 Jahren Bandgeschichte.

Nickelback-Konzert in Köln: Wie komme ich mit dem ÖPNV zur Lanxess-Arena?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zur Lanxess-Arena zu kommen. Gleich drei Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Arena. Diese sind: Deutz Technische Hochschule, Bahnhof Köln Deutz/Messe sowie Bahnhof Deutz/Lanxess-Arena. Die Linien halten an den jeweiligen Haltestellen:

>> Scorpions kommen für ein Konzert nach NRW: Alle Infos zum Auftritt in der Kölner Lanxess-Arena <<

  • Straßenbahn: 1, 3, 4 und 9
  • Bus: 150, 153, 156, 250 und 260
  • S-Bahn: S 6, S 11, S 12, S 13

Lanxess-Arena in Köln: Wo kann ich mit dem Auto parken?

Wer mit dem Auto kommt, folgt am besten den Hinweisschildern Lanxess-Arena und Koelnmesse. Ebenso liegt in direkter Nähe zur Arena auch der Deutzer Bahnhof. Außerdem gibt es noch einige Parkhäuser in Fußnähe. Welche das sind, erfahrt ihr hier.