Klarer Himmel und Sonnenschein: Beste Bedingungen für Public Viewing in NRW am Mittwoch

Fußballfans in NRW dürfen sich auf einen angenehmen Mittwoch freuen, wenn die Nationalmannschaft ihr zweites EM-Spiel bestreitet. So soll es am Nachmittag aufklaren und trocken bleiben, was perfekte Voraussetzungen für ein Public Viewing schafft.
Die Sonne scheint zwischen Wolken hindurch. Foto: dpa
Die Sonne scheint zwischen Wolken hindurch. Foto: dpa

Fußballfans in Nordrhein-Westfalen können sich auf ein trockenes Public Viewing am Mittwoch freuen, wenn die Fußball-Nationalmannschaft ihr nächstes EM-Spiel bestreitet. Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) wird es am Nachmittag aufklaren und trocken bleiben. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 19 und 22 Grad, während es im höheren Bergland etwa 17 Grad warm wird.

Der Donnerstag beginnt im Nordosten ebenfalls mit längeren sonnigen Abschnitten, während es in anderen Regionen bewölkt bis stark bewölkt sein wird. Zunächst bleibt es trocken, doch am Nachmittag sind Schauer und Gewitter möglich. Die Temperaturen steigen auf 22 bis 25 Grad, im Hochsauerland auf 19 Grad. Am Freitag ist bei wechselnder bis starker Bewölkung mit Schauern zu rechnen, wobei örtlich auch Gewitter mit Starkregen auftreten können.

mit dpa