Karneval in Düsseldorf: Kinderprinzenpaar für die neue Session vorgestellt

Das Kinderprinzenpaar der Stadt Düsseldorf für die Session 2024 wurde am Sonntag vorgestellt. Die Antrittsrede war etwas unkonventionell.

Die Karnevalssession kommt mit großen Schritten näher. Am 11.11. startet die fünfte Jahreszeit auch in Düsseldorf. Daher verwundert es nicht, dass am Sonntag, 29. Oktober, auch das Düsseldorfer Kinderprinzenpaar vorgestellt wurde.

>> 11.11. Düsseldorf: Karnevals-Partys und alle Infos – so wird in der Altstadt gefeiert <<

Hatte die Kindergarde der Stadt Düsseldorf 2002 bei ihrer Gründung noch zehn Kinder als Mitglieder, sind es heute über 40 Heranwachsende. Wie auch die Erwachsenen üben die Kinder und Jugendlichen der Kindergarde über das ganze Jahr ein Programm ein, um es dann perfekt präsentieren zu können, wenn es soweit ist.

Kinderprinzenpaar in Düsseldorf vorgestellt: Zweisprachige Ansprache inklusive Rap

Nachdem das Kinderprinzenpaar des vergangenen Jahres, Lewis Salzmann und Lilly Stolze-Große, abgedankt hatte, kam der große Moment für das neue Paar. Für die Session 2023/2024 stehen Brandon Raths und Luise Gossmann nun an der Spitze der Kindergarde – natürlich auch hier ganz traditionell mit Prinzenkappe, der Prinzenpritsche und den Orden. Überreicht wurden die Devotionalien von Präsident Dirk Kemmer und dem Vorsitzenden Marco Bätzel.

Mit einer ganz eigenen zweisprachigen Ansprache, unter anderem mit einem eigenen Rap, stellte sich das neue Kinderprinzenpaar vor. Die Reaktionen des Publikums zeigten, dass die Neu-Adligen trotz der unkonventionellen Ansprache die Gunst des Publikums auf ihrer Seite hatten. Im Anschluss folgten Tänze und Lieder, bis der ganze Saal freudetrunken schunkelte und mitsang.

>> Karneval in Düsseldorf 2023/2024: Die besten Karnevals-Partys in der Übersicht <<