Til Schweiger wirbt für Invictus Games 2023 in Düsseldorf – und spaltet Fans auf Instagram

Til Schweiger hat für die Invictus Games 2023 in Düsseldorf geworben. Warum genau das zu einer Debatte unter seinen Fans geführt hat.
Til Schweiger 2019
Foto: Britta Pedersen/dpa
Foto: Britta Pedersen/dpa

In einem neuen Instagram-Video hat sich Til Schweiger nach langer Pause wieder zu Wort gemeldet. Der Schauspieler nutzte die Gelegenheit, um für die Invictus Games 2023 in Düsseldorf zu werben. Die Veranstaltung, die noch bis zum 16. September läuft, soll ein Zeichen für die Teilhabe von kriegsversehrten Soldaten setzen. Diese wichtige Message ging allerdings bei vielen besorgten Fans unter.

Til Schweiger wirbt für Invictus Games 2023 in Düsseldorf

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Til Schweiger (@tilschweiger)

In dem Video ruft der 59-Jährige seine Fans dazu auf, die Invictus Games in Düsseldorf zu besuchen und die über 500 Athleten aus 21 Nationen zu unterstützen. „Die Invictus Games sind eine großartige Gelegenheit, um ein Zeichen für Menschlichkeit und Zusammenhalt zu setzen“, sagt der Schauspieler. „Kommt bitte alle vorbei und zeigt den Soldaten, dass ihr hinter ihnen steht.“

Schweiger-Fans teilen sich in zwei Lager

Schweigers Botschaft wurde von seinen Fans mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Viele Nutzer äußerten sich auf Instagram zustimmend und bedankten sich für den Einsatz des Schauspielers. „Du bist ein wunderbarer Mensch, Til“, schrieb ein Fan. „Ich bin stolz darauf, dass du die Invictus Games unterstützt.“

Allerdings gab es auch einige Nutzer, die sich Sorgen um Schweigers Aussehen machten. Der Schauspieler wirkte in dem Video etwas abgemagert und müde. „Du siehst nicht gut aus“, schrieb ein Fan, „hast du gesundheitliche Probleme?“

Schweiger selbst reagiert mit Humor: Im Nachgang postete er sich selbst als muskelbepackter Ranger – allerdings mit dem Körper von Harrison Ford als „Indianer Jones“. Die Bildüberschrift: ein zwinkernder Smiley. Der Rest bleibt den Fans zum Mutmaßen.

Passend dazu: Alle Infos zu den Invictus Games 2023 in Düsseldorf findet ihr hier im Überblick.