Mick Jagger feiert seinen 79. Geburtstag in Düsseldorf – „Rolling Stones“ in der Innenstadt gesichtet

Die "Rolling Stones" mitten in Düsseldorf – und das ausgerechnet an Mick Jaggers Ehrentag. Die Rock-Ikone wird am Dienstag 79.
Rolling Stones & Mick Jagger
Ronnie Wood (v.l.n.r.) , Mick Jagger, Steve Jordan und Keith Richards von den Rolling Stones bei einem Konzert im Ernst-Happel-Stadion. Foto: Hans Klaus Techt/APA/dpa
Rolling Stones & Mick Jagger
Ronnie Wood (v.l.n.r.) , Mick Jagger, Steve Jordan und Keith Richards von den Rolling Stones bei einem Konzert im Ernst-Happel-Stadion. Foto: Hans Klaus Techt/APA/dpa

Am Dienstag wird Mick Jagger 79 Jahre alt. Wo feiert eine solche Rock-Ikone seinen Ehrentag? Er tut es in Düsseldorf! Aktuell befindet er sich mit den „Rolling Stones“ in Vorbereitung auf ihren nächsten Auftritt auf Schalke. Bevor es aber in Gelsenkirchen auf die Bühne geht, machen Jagger und Co. erst einmal die NRW-Landeshauptstadt unsicher.

Am 27. Juli spielen die „Rolling Stones“ eines von drei Deutschland-Konzerten auf ihrer aktuellen Tour. Über Pfingsten war die legendäre Band in München zu Gast, im August wartet noch die Hauptstadt Berlin auf sie. Nun steht aber erst einmal der Auftritt auf Schalke an. Für Frontmann Mick Jagger ist es der erste Auftritt mit 79 Jahren.

>> Die besten Konzerte in Düsseldorf: The Chainsmokers, CRO und Giovanni Zarella <<

„Rolling Stones“ am Montagabend in Düsseldorf gelandet

Den Ehrentag feiert er am Dienstag in Düsseldorf. Wie die „Bild“ berichtet, kommen die „Rolling Stones“ um Jagger und Keith Richards rund um ihren Gelsenkirchen-Auftritt hier unter. Gesichtet wurde das einzigartige „Stones“-Flugzeug inklusive Bandlogo und Schriftzug des Bandnamens am frühen Montagabend am Flughafen Düsseldorf. Gegen 17.30 Uhr landeten die „Stones“ dort.

Anschließend ging es für sie in die Düsseldorfer Innenstadt. Hier sind auch einige Fans der Band auf ihre Kosten gekommen. Denn, wer am Montagabend vor dem Hotel an der Königsallee wartete, bekam auch von einigen der Bandmitgliedern ein Autogramm. Vor einem Konzert in Wien wurde Jagger zuletzt an einem Würstchenstand gesehen. Wer weiß, vielleicht feiert er seinen Geburtstag in Düsseldorf am Stehtisch einer Brauerei mit einem Altbier in der Hand.

>> Fährt Al Pacino (81) auf diese 28-Jährige ab? Sie ist die Ex von Mick Jagger <<

Für die „Stones“ ist es die erste NRW-Rückkehr nach den rund zwei Jahre andauernden Corona-Einschränkungen im Kulturbereich. In diesem Zeitraum verlor die Band auch Schlagzeuger Charlie Watts, der im August 2021 im Alter von 70 Jahren verstarb. Er war noch dabei, als die „Rolling Stones“ im Oktober 2017 ein Konzert im Düsseldorfer Stadion spielten.