Food-Trends in Düsseldorf: Das waren die Highlights der VeggieWorld 2022

Am Wochenende wurden auf der VeggieWorld wieder zahlreiche vegane Produkte vorgestellt. Unsere Autorin Christina Willems war vor Ort und hat einige Eindrücke gesammelt.
Veggie World Düsseldorf 2022
Kalorienzählen verboten! Von Haselnuss-Toffee bis Bourbon-Vanille-Nougat bietet euch "Das Bernsteinzimmer" aus Wuppertal jede Menge süße Kost. Foto: Christina Willems.
Veggie World Düsseldorf 2022
Kalorienzählen verboten! Von Haselnuss-Toffee bis Bourbon-Vanille-Nougat bietet euch "Das Bernsteinzimmer" aus Wuppertal jede Menge süße Kost. Foto: Christina Willems.

Im Ranking der vegan-freundlichsten Städte Deutschlands landet Düsseldorf regelmäßig auf den vorderen Rängen. Grund genug, die VeggieWorld auch 2022 wieder in die Rheinmetropole zu holen. Unter dem Motto „Hier ist vegan zuhause“ durften sich Veggies und Veganer vom 26. bis 27. März auf Trends und Innovationen rund um den veganen Lifestyle freuen.

Über 100 Aussteller aus den Bereichen Food, Literatur, Reisen, Kosmetik und Kleidung luden im Areal Böhler zum Probieren ein. Und dabei standen nicht nur beliebte Klassiker wie Milchalternativen und pflanzlicher Käse im Mittelpunkt.

Ob die vegane Bäckerei „fineSchmecker“ aus Monheim/Ratingen, veganer Likör von „Vegablum“ aus Plettenberg oder Käsesorten von „Jay & Joy“ aus Frankreich: Bei dem vielfältigen Angebot schlugen zahlreiche Veggie-Herzen höher.

Veggie World Düsseldorf 2022

„Vegablum“ aus Plettenberg bieten unter anderem veganen Likör an. Der beliebte „Elfen Trunk“ kommt jetzt auch mit „Kirsch“-Geschmack auf den Tisch. Foto: Christina Willems.

Food, Mode und mehr: Veganer müssen auf kaum etwas verzichten

Mittlerweile reicht die Produktpalette von veganem Honig bis hin zu kunstvoll verzierten Pralinen, die ganz ohne tierische Produkte auskommen. Trockenes Sojagranulat und geschmacksneutraler Tofu? Diese Zeiten sind definitiv vorbei, wie die VeggieWorld mit ihren weltweit über 250.000 Besuchern zeigt. Ein weiteres Thema: vegane Mode. Und so hat das Duisburger Unternehmen „The Plant Solution“ neben Lebensmitteln auch Klamotten im Angebot.

Neben innovativen Trends aus der veganen Community bot die Messe auch in diesem Jahr wieder spannende Workshops, Vorträge und Aktionen bekannter Autoren und Szene-Persönlichkeiten. Ob Patisserie-Kurse, Profitipps für die Grillsaison oder „Veganes Bullshit-Bingo“ mit Bestseller-Autor Niko Rittenau – für gute Unterhaltung war an beiden Veranstaltungstagen gesorgt.

Veggie World Düsseldorf 2022

Der Österreicher Niko Rittenau ist durch seinen Bestseller „Vegan-Klischee ade! Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu veganer Ernährung“ bekannt geworden. Auf der VeggieWorld in Düsseldorf gab der Koch einen spannenden Vortrag. Foto: Christina Willems.

Neugierig geworden? Wer es nicht zur VeggieWorld in Düsseldorf geschafft hat, findet hier die nächsten Termine: veggieworld.eco.

Das könnte euch auch interessieren:

Christina Willems